Aktuelle Zeit: Donnerstag 17. August 2017, 08:45

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




 Seite 1 von 1 [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: S. ein Programm zum Max. Takt von Grakas zu ermitt
BeitragVerfasst: Samstag 10. Dezember 2011, 16:56 
Brennmeister ehrenhalber
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 18. September 2005, 10:35
Beiträge: 1451
Suche ein Programm zum Maximalen Takt von Grafikkarten zu ermitteln.
z.b bei meiner GTX 460

Also Starten - Dann Lasttest laufen lassen - den sagt er mir was er beim Core und bei Ram kann - jeweils bei der eingestellten Spannung.

Gibts sowas oder geht das nur per Handarbeit? :-)

Danke



_________________
Asrock Z68 Pro3 Bios 2.10
Intel I7 3770k @ 4300MHZ 1,04V - SSD Crucial MX 300 525 GB. Netzteil Enermax 525W Pro 82+ - Kühler Arctic Freezer 13 Pro unter Last Prime ~72 Grad -
2 x 8 GB Corsair Vengeance Pro Series 2400 @ 2200 10 12 11@ 1,545 Volt -
Evga GTX970 SSC rev 2.0 @ 1500/3700 MHZ
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: S. ein Programm zum Max. Takt von Grakas zu ermitt
BeitragVerfasst: Dienstag 13. Dezember 2011, 04:58 
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 22. September 2005, 19:01
Beiträge: 6105
Wohnort: /etc/
ich glaub da ist tendeziell eher Handarbeit angesagt , man kann nicht generell sagen das Karte x mit OC Spannungen , Core + Mem von Karte y in einem anderem System ebenfalls gescheit läuft , aber die Erfahrungswerte anderer sollte und kann man als grobe Richtlinie nehmen , so hab ich es bei der 4870 u. der 6950 gemacht .



_________________
"Die Falschheit herrschet, die Hinterlist bei dem feigen Menschengeschlechte."

MBQ I : ASRock Z77 Pro 4 - i5 3570k@4.2GHz - 16GB XMS3@1800- R9 290 Winforce 3xOC@14.9.2 - 1040/1250 - 2*WD1002FAEX@RAID0 + WD2002FAEX - 2*SDSSDHP128GB@RAID0 - Creative Audigy 2ZS - CPU@BQ SP-450 + GPU@BQ PP-CM-730 - PLX2783HSU@74Hz - Arvo + Bloody V7M - Win8.1 Pro WMC 64Bit
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: S. ein Programm zum Max. Takt von Grakas zu ermitt
BeitragVerfasst: Donnerstag 22. Dezember 2011, 22:31 
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 17. September 2005, 17:23
Beiträge: 20541
Wohnort: in de Palz
Stimmt.

Da mischen zu viele Faktoren mit, als dass man sich da auf einen Automatismus verlassen kann.

Gruss
Fuxe



_________________
Schreib Dein Leben auf ein Stück Papier und warte bis die Zeit vergeht...

Denon und Akai- das teuflische Duo :devil:
Offline
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 Seite 1 von 1 [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

cron