Aktuelle Zeit: Freitag 25. Juni 2021, 05:44

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




 Seite 1 von 1 [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: 0,00Eur Angebotsgebühr 13.06.2010 bei ebay
BeitragVerfasst: Freitag 11. Juni 2010, 11:09 
Co-Admin
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 17. September 2005, 18:23
Beiträge: 9870
Wohnort: Schwabaland
Stellen Sie am Sonntag, 13. Juni 2010,
Ihre Artikel für 0,00 EUR* Angebotsgebühr
als Auktionen in allen Kategorien** und unabhängig vom Startpreis auf eBay.de ein.

Viel Spaß und Erfolg beim Verkaufen wünscht
Ihr eBay-Team


Quelle:

http://pages.ebay.de/promos/0IF_100613/index.html



_________________
„Der Mensch erfand die Atombombe, doch keine Maus der Welt würde eine Mausefalle konstruieren.“

Albert Einstein
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 0,00Eur Angebotsgebühr 13.06.2010 bei ebay
BeitragVerfasst: Sonntag 13. Juni 2010, 14:56 
Brennmeister
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 18. September 2005, 16:40
Beiträge: 4782
Danke für den Tipp!

Habs gleich mal genutzt. Allerdings kostet das Galeriebild wieder 75 Cent, wenn der Startpreis höher als 1€ ist :afraid: ...

Diese ganze Gebührenschikane (Angebotsgebühr, Verkaufsprovision, PayPal-Gebühren etc.) vermiest mir so langsam echt die Lust am Verkaufen. Wenigstens konnte ich heute zwei neue Bücher kostenlos zu einem höheren Starpreis einstellen, ohne dafür gleich wieder extra blechen zu müssen. Ohne die 0-€-Aktion kann ich eigentlich nix mehr verkaufen, ohne entweder hohe Gebühren zu zahlen oder Verlust zu machen. :think:



_________________
Gigabyte GA-Z97X-UD3H ● Intel Xeon E3-1231 v3 ● ASUS ROG STRIX-GTX1070-O8G-GAMING ● Crucial Ballistix Sport 16GB DDR3-1600 ● Samsung SSD 850 EVO (500GB) ● Samsung SSD 860 EVO (500GB) ● HGST Deskstar NAS 3TB ● Cooler Master VS-Series V650SM (650W) ● ASUS Xonar DX ● ASUS BW-16D1HT ● Asus PB248Q ● Sharkoon T28 | @ Brennmeister seit 03.09.2002
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 0,00Eur Angebotsgebühr 13.06.2010 bei ebay
BeitragVerfasst: Sonntag 13. Juni 2010, 15:18 
Co-Admin
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 17. September 2005, 18:23
Beiträge: 9870
Wohnort: Schwabaland
ReCoN hat geschrieben:
Danke für den Tipp!

Habs gleich mal genutzt. Allerdings kostet das Galeriebild wieder 75 Cent, wenn der Startpreis höher als 1€ ist :afraid: ...

Diese ganze Gebührenschikane (Angebotsgebühr, Verkaufsprovision, PayPal-Gebühren etc.) vermiest mir so langsam echt die Lust am Verkaufen. Wenigstens konnte ich heute zwei neue Bücher kostenlos zu einem höheren Starpreis einstellen, ohne dafür gleich wieder extra blechen zu müssen. Ohne die 0-€-Aktion kann ich eigentlich nix mehr verkaufen, ohne entweder hohe Gebühren zu zahlen oder Verlust zu machen. :think:



Danke... So geht es mir auch. Hab ne Lok von meiner Garteneisenbahn verkauft - über 30Eur nur an Verkaufsprovision, 6Eur Paypal-Gebühr :schimpf: Also erstmal 40Eur gebühren gezahlt :think:



_________________
„Der Mensch erfand die Atombombe, doch keine Maus der Welt würde eine Mausefalle konstruieren.“

Albert Einstein
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 0,00Eur Angebotsgebühr 13.06.2010 bei ebay
BeitragVerfasst: Sonntag 13. Juni 2010, 15:24 
Brennmeister
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 9. Juli 2006, 22:21
Beiträge: 5972
Wohnort: Saarland
fridge hat geschrieben:


Danke... So geht es mir auch. Hab ne Lok von meiner Garteneisenbahn verkauft - über 30Eur nur an Verkaufsprovision, 6Eur Paypal-Gebühr :schimpf: Also erstmal 40Eur gebühren gezahlt :think:


Damit Du soviel berappen durftest mußt Du aber auch einen schönen Preis erzielt haben. :)

Zur Aktion, meine Meinung ich würde solche Aktionen nicht nutzen aus dem einfachen Grund, die Aktion zeiht viel mehr Verkäufer an als üblich, größeres Angebot schlechtere Preise da sich potentielle Bieter auf mehr Auktionen verteilen als sonst, Du sparst daher weniger ein als Du durch schlechtere Endpreise wieder verlierst.



_________________
LiteOn LH18A1H@LH20A1H - LiteOn ihas 322 - LiteOn DH401S - Pioneer 111 - Pioneer 215 - Philips1660P1@BenQ1650 - BenQ 1655 - BenQ1640 - BenQ E164B - LG E10L - LG H44N - LG GH20NS10 - Plextor PX 708A - Plextor PX-755A - Samsung SH-S203B - Optiarc AD7200S
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 0,00Eur Angebotsgebühr 13.06.2010 bei ebay
BeitragVerfasst: Sonntag 13. Juni 2010, 15:27 
Co-Admin
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 17. September 2005, 18:23
Beiträge: 9870
Wohnort: Schwabaland
Samurai hat geschrieben:
fridge hat geschrieben:


Danke... So geht es mir auch. Hab ne Lok von meiner Garteneisenbahn verkauft - über 30Eur nur an Verkaufsprovision, 6Eur Paypal-Gebühr :schimpf: Also erstmal 40Eur gebühren gezahlt :think:


Damit Du soviel berappen durftest mußt Du aber auch einen schönen Preis erzielt haben. :)

Logisch, bestreite ich auch nicht, aber dieser Gebührenjungel ist schon etwas sehr undurchsichtig ;)

Zur Aktion, meine Meinung ich würde solche Aktionen nicht nutzen aus dem einfachen Grund, die Aktion zeiht viel mehr Verkäufer an als üblich, größeres Angebot schlechtere Preise da sich potentielle Bieter auf mehr Auktionen verteilen als sonst, Du sparst daher weniger ein als Du durch schlechtere Endpreise wieder verlierst.

Ich hab die Aktion letztesmal ebenso benutzt um meine Außenspiegel vom Golf zu verkaufen und habe sogar mehr rausbekommen als gedacht, prinzipiell gesehen sieht das schon so aus wie Du hier ausführst.



_________________
„Der Mensch erfand die Atombombe, doch keine Maus der Welt würde eine Mausefalle konstruieren.“

Albert Einstein
Offline
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 Seite 1 von 1 [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

cron