Aktuelle Zeit: Sonntag 4. Juni 2023, 06:29

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




 Seite 1 von 1 [ 11 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Audio-DVD
BeitragVerfasst: Dienstag 14. Mai 2013, 12:58 
Gerade hereingestolpert

Registriert: Mittwoch 1. Juli 2009, 19:51
Beiträge: 5
Hallo Gemeinde,

ich habe vor kurzem altes Tonbandmaterial
(ca. 3 Stunden) digitalisiert. Dabei handelt es sich
um alte Sprachaufnahmen unserer Familie.
Diese files wurden als wave Format abgespeichert.
Ich möchte die Audio-files komplett DVD-konform
authoren damit sie in jedem DVD-player abgespielt werden
können. DVD deshalb weil ca. 180 Minuten leider nicht auf eine
CD passen. Ist das überhaupt möglich? Habe eine Anleitung dies
z. B. mit WinOnCD zu bewerkstelligen gefunden.

http://www.sele.biz/24a6bc96050ad8302/2 ... b9501.html

Programm besitze ich leider nicht.
Existieren noch andere Möglichkeiten?

Viele Grüße
Setze


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Audio-DVD
BeitragVerfasst: Mittwoch 15. Mai 2013, 11:26 
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Montag 10. April 2006, 04:49
Beiträge: 8149
Wohnort: am Deich
Moin...

die einfachste Lösung wäre der ""Windows DVD Maker""
allerdings müsstest Du, mindestens ein BILD hinzufügen...



_________________
BM Mitglied seit: 2002-02-27

Die Zensur ist das lebendige Geständnis der Großen, daß sie nur verdummte Sklaven treten, aber keine freien Völker regieren können.
Johann Nepomuk Nestroy

Auszeichnungen und Preise sind wie Hämorrhoiden. Früher oder später bekommt sie jedes Arschloch.
Billy Wilder
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Audio-DVD
BeitragVerfasst: Mittwoch 15. Mai 2013, 18:40 
Brennmeister
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 18. Oktober 2006, 13:43
Beiträge: 4340
Wohnort: Hamburg
Entweder Movie Maker oder etwas komplizierter mit VirtualDub und dann den DVDStyler nutzen ;)



_________________
"Ein Tag ohne Lachen, ist ein verschenkter Tag."

Charlie Chaplin
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Audio-DVD
BeitragVerfasst: Mittwoch 15. Mai 2013, 19:17 
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Montag 10. April 2006, 04:49
Beiträge: 8149
Wohnort: am Deich
crafti5 hat geschrieben:
Entweder Movie Maker oder etwas komplizierter mit VirtualDub und dann den DVDStyler nutzen ;)


Windows Movie Maker ist doch fast das gleiche wie Windows DVD Maker ;)

Windows DVD Maker hat den Vorteil, das es direkt DVD's erstellt und
keine weiteren Konvertierungen nötig sind... du hast also
direkt eine fertige DVD mit Audio_TS/Video_TS -Ordner ...



_________________
BM Mitglied seit: 2002-02-27

Die Zensur ist das lebendige Geständnis der Großen, daß sie nur verdummte Sklaven treten, aber keine freien Völker regieren können.
Johann Nepomuk Nestroy

Auszeichnungen und Preise sind wie Hämorrhoiden. Früher oder später bekommt sie jedes Arschloch.
Billy Wilder
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Audio-DVD
BeitragVerfasst: Mittwoch 15. Mai 2013, 20:55 
Brennmeister
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 18. Oktober 2006, 13:43
Beiträge: 4340
Wohnort: Hamburg
tutifruti hat geschrieben:
crafti5 hat geschrieben:
Entweder Movie Maker oder etwas komplizierter mit VirtualDub und dann den DVDStyler nutzen ;)


Windows Movie Maker ist doch fast das gleiche wie Windows DVD Maker ;)

Windows DVD Maker hat den Vorteil, das es direkt DVD's erstellt und
keine weiteren Konvertierungen nötig sind... du hast also
direkt eine fertige DVD mit Audio_TS/Video_TS -Ordner ...


ok :D

Aufjedenfall führen beide Wege zum Erfolg ;), jetzt muss sich nur Setze noch entscheiden :)



_________________
"Ein Tag ohne Lachen, ist ein verschenkter Tag."

Charlie Chaplin
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Audio-DVD
BeitragVerfasst: Mittwoch 15. Mai 2013, 22:00 
Gerade hereingestolpert

Registriert: Mittwoch 1. Juli 2009, 19:51
Beiträge: 5
Zunächst mal vielen Dank für die Tips.
Die ersten Versuche mit beiden Möglichkeiten
habe ich ausprobiert. Zum Test mit zwei Bildern denen
ich je ein soundfiles zugewiesen habe. Eine
DVDRW gebrannt und in meinem Toshiba EP30
eingelegt. Sie werden sofort als solche erkannt
und ich kann diese auch im Menü auswählen.
Leider wird beim zweiten file nicht zum Anfang gesprungen.
Sondern es fängt irgendwo dazwischen an. Habs mit Movie Maker
und DVD Maker probiert. Kriege es nicht gebacken beim
zweiten soundfile auf den Anfang zu springen.
Vor- und zurückspulen funktioniert prima.
Irgendwas mache ich falsch. Die Einstellung in den Programmen
"Diashowlänge an Musiklänge anpassen" bei DVD Maker bzw.
"An Musik anpassen" bei Movie Maker muß doch gesetzt werden oder?
Für weitere Ratschläge wäre ich wirklich dankbar.
Da die Nachfrage nach dieser Scheibe doch recht groß ist. :D

Viele Grüße
Setze


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Audio-DVD
BeitragVerfasst: Sonntag 19. Mai 2013, 15:29 
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Montag 10. April 2006, 04:49
Beiträge: 8149
Wohnort: am Deich
Ja... bei ""Diashowlänge an Musiklänge anpassen"" ist richtig...
sonst hättest Du Maximal 30sec ein Bild...

und wegen der Sound-Files, am besten mal mit anderen Übergängen testen...
vielleicht wirkt sich das auch auf den Ton aus!?

Bild

ansonsten die Methode von crafti5 benutzen, sind zwar mehr Arbeitswege.. aber was solls ;)



_________________
BM Mitglied seit: 2002-02-27

Die Zensur ist das lebendige Geständnis der Großen, daß sie nur verdummte Sklaven treten, aber keine freien Völker regieren können.
Johann Nepomuk Nestroy

Auszeichnungen und Preise sind wie Hämorrhoiden. Früher oder später bekommt sie jedes Arschloch.
Billy Wilder
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Audio-DVD
BeitragVerfasst: Montag 20. Mai 2013, 12:04 
Gerade hereingestolpert

Registriert: Mittwoch 1. Juli 2009, 19:51
Beiträge: 5
Hallo,
hab's mit verschiedenen Übergangseinstellungen versucht
das klappt einfach nicht bei den soundfiles auf den Anfang zu springen.
Da zwei der 14 Bandaufnahmen über 40 Minuten lang waren
sollte schnelles spulen und anspringen der Stücke möglich sein.
Habe aber jetzt für mich nen einigermassen guten
Kompromiss mit DVD2one V2 und dem darin enthaltenen
Audio Remaster gefunden. Allerdings existiert hierbei
kein DVD-Menü sondern nur ein schwarzer Bilschirm.
Die einzelnen Stücke kann man aber über die
Skiptaste vor- und zurückspringen sowie vor- und zurückspulen.
Da DVD2one Stereo-wave zum authoren benötigt mußten
die Mono-files im XPmode und dem darin enthaltenen Audiorecorder
zunächst in Stereo konvertiert werden.
Auch die "Bits pro Sample" mußten in DVD2one entsprechend dem
Wavefile eingestellt werden da eine falsche Einstellung bei mir zu
Verzerrungen führte.

Zum Schluß vielen Dank an alle für die Unterstützung und als kleines
Dankeschön singt meine damals 3jährige Schwester exclusiv fürs
Brennmeisterforum :D

http://www.youtube.com/watch?v=TVJwXOv2 ... e=youtu.be

Viele Grüße
Setze


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Audio-DVD
BeitragVerfasst: Montag 20. Mai 2013, 20:31 
Brennmeister
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 18. Oktober 2006, 13:43
Beiträge: 4340
Wohnort: Hamburg
Setze hat geschrieben:
Hallo,
hab's mit verschiedenen Übergangseinstellungen versucht
das klappt einfach nicht bei den soundfiles auf den Anfang zu springen.
Da zwei der 14 Bandaufnahmen über 40 Minuten lang waren
sollte schnelles spulen und anspringen der Stücke möglich sein.
Habe aber jetzt für mich nen einigermassen guten
Kompromiss mit DVD2one V2 und dem darin enthaltenen
Audio Remaster gefunden. Allerdings existiert hierbei
kein DVD-Menü sondern nur ein schwarzer Bilschirm.
Die einzelnen Stücke kann man aber über die
Skiptaste vor- und zurückspringen sowie vor- und zurückspulen.
Da DVD2one Stereo-wave zum authoren benötigt mußten
die Mono-files im XPmode und dem darin enthaltenen Audiorecorder
zunächst in Stereo konvertiert werden.
Auch die "Bits pro Sample" mußten in DVD2one entsprechend dem
Wavefile eingestellt werden da eine falsche Einstellung bei mir zu
Verzerrungen führte.

Zum Schluß vielen Dank an alle für die Unterstützung und als kleines
Dankeschön singt meine damals 3jährige Schwester exclusiv fürs
Brennmeisterforum :D

http://www.youtube.com/watch?v=TVJwXOv2 ... e=youtu.be

Viele Grüße
Setze


Kannst es ja das nächste mal mit VirtualDub und DVDStyler versuchen.
Wenn "Bedarf" von deiner Seite besteht und du kein geeignetes Tutorial findest, schreib mir einfach und ich schreib dir kurz eins ;)



_________________
"Ein Tag ohne Lachen, ist ein verschenkter Tag."

Charlie Chaplin
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Audio-DVD
BeitragVerfasst: Montag 20. Mai 2013, 22:12 
Gerade hereingestolpert

Registriert: Mittwoch 1. Juli 2009, 19:51
Beiträge: 5
Hallo,
vielen Dank fürs Angebot crafti5.
Würde ich sehr gerne versuchen.

Viele Grüße


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Audio-DVD
BeitragVerfasst: Dienstag 21. Mai 2013, 16:16 
Brennmeister
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 18. Oktober 2006, 13:43
Beiträge: 4340
Wohnort: Hamburg
Ok, schreib ich dir kann aber bis zum Wochenende dauern. Hab aktuell nicht soviel zeit.



_________________
"Ein Tag ohne Lachen, ist ein verschenkter Tag."

Charlie Chaplin
Offline
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 Seite 1 von 1 [ 11 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

cron