Aktuelle Zeit: Samstag 19. Oktober 2019, 21:21

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




 Seite 1 von 1 [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: ACDSee Pro 3 Beta - schon getestet ?
BeitragVerfasst: Dienstag 28. Juli 2009, 21:31 
Brennmeisteranwärter
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 11. April 2006, 00:42
Beiträge: 815
Die vollfunktionsfähige ACDSee Pro 3 Beta kann ja bekanntlich bis zum 30 Oktober 2009 kostenlos benutzt/getestet werden.

Der Haken:
Man muss das Teil online registrieren (ansonsten läuft es nur 2 Tage nach der Installation).

Eure Meinung zu diesem Registrierungs-Zwang (für ne Beta !) ?
Ist das für euch ein k.o. Kriterium (also solche Software grundsätzlich nicht zu benutzen) ?

Falls ihr die Beta 3 getestet habt, was haltet ihr davon ?

Also mir gefällt die neue Version nämlich eigentlich recht gut
(nach dem Fiasko mit der total verbuggten Version 2.5).

Sieht jetzt alles stark nach einem geklonten Lightroom aus.
Der neue Develop-Modus ist wirklich ein riesiger Fortschritt, weil man alle Bearbeitungen gleichzeitig (quasi modular) im Zugriff hat.
Dagegen ist der alte Edit-Modus mit seinem linearen Schritt-für-Schritt Ansatz nach meinem Empfinden eigentlich überflüssig (abgesehen von der neuen Masken Funktion - wenn nur ein bestimmter Bildbereich bearbeitet werden soll).
Und im Prinzip kann man ja auch im Develop-Modus seine Bearbeitungen als ein neues File speichern und anschließend einfach die Bearbeitungen zurücksetzen, um das unbearbeitete Original direkt im Vergleich zur bearbeitenten Version zu sehen.

Endlich kann man nun auch eigene Presets des Advanced Light Tools für Batch-Processing nutzen.
Also Bilder mit identischen Schwächen in hellen bzw. dunklen Bildbereichen kann man nun endlich mit einem Klick optimieren ohne extra mit jedem einzelnen Bild in das Advanced Light Tool marschieren zu müssen und per Hand ein Preset anzuwenden (was ich vor der Beta 3 des öfteren gemacht habe).

Also wenn ihr zu den experimentierfreudigen gehört, dann besorgt euch die kostenlose Beta.
Nahezu alle Bearbeitungs-Tools sind vom Handling wesentlich verbessert worden
Unter anderem hat man bei einem neuen Farb-Tool Anleihen beim legendären Picture Publisher genommen - den ich besonders wegen seiner Makro-Funktionen und dem Level-Tool immer noch gerne für einige Bearbeitungen benutze (wobei ich den PP8 dem PP10 wegen des für mich sinnvollerem Undo Verhalten vorziehe).

Falls ihr Bedenken habt wegen der Online-Registrierung:
-> Virtuelle Maschine



_________________
Theoretisch sind Theorie und Praxis gleich - praktisch nicht.

"There is no Garbo, there is no Dietrich, there is only Louise Brooks !"
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ACDSee Pro 3 Beta - schon getestet ?
BeitragVerfasst: Mittwoch 29. Juli 2009, 15:12 
Brennmeister
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 18. September 2005, 14:26
Beiträge: 5345
Wohnort: Wien
Schnullerbacke hat geschrieben:
Die vollfunktionsfähige ACDSee Pro 3 Beta kann ja bekanntlich bis zum 30 Oktober 2009 kostenlos benutzt/getestet werden.

Der Haken:
Man muss das Teil online registrieren (ansonsten läuft es nur 2 Tage nach der Installation).

Eure Meinung zu diesem Registrierungs-Zwang (für ne Beta !) ?
Ist das für euch ein k.o. Kriterium (also solche Software grundsätzlich nicht zu benutzen) ?

Da ich die Vorversion 2.5 nutze stört mich das nicht, außer daß man vermutlich einige Zeit mit Spam belästigt wird.

Schnullerbacke hat geschrieben:
Falls ihr die Beta 3 getestet habt, was haltet ihr davon ?

Also mir gefällt die neue Version nämlich eigentlich recht gut
(nach dem Fiasko mit der total verbuggten Version 2.5).

Sieht jetzt alles stark nach einem geklonten Lightroom aus.
Der neue Develop-Modus ist wirklich ein riesiger Fortschritt, weil man alle Bearbeitungen gleichzeitig (quasi modular) im Zugriff hat.

Habe ich heute kurz angetestet und der erste Eindruck ist positiv (bis auf einen Absturz)

Schnullerbacke hat geschrieben:
Endlich kann man nun auch eigene Presets des Advanced Light Tools für Batch-Processing nutzen.
Also Bilder mit identischen Schwächen in hellen bzw. dunklen Bildbereichen kann man nun endlich mit einem Klick optimieren ohne extra mit jedem einzelnen Bild in das Advanced Light Tool marschieren zu müssen und per Hand ein Preset anzuwenden (was ich vor der Beta 3 des öfteren gemacht habe).

Das ist mir auch sofort ins Auge gefallen und habe einige Bilder damit bearbeitet.
Das ist ein wirklicher Fortschritt und könnte mich zum Kauf bewegen.


Dateianhänge:
IMG_0549 [800x600].jpg
IMG_0549 [800x600].jpg [ 136.69 KiB | 2744-mal betrachtet ]
IMG_0549 [800x600] (2).jpg
IMG_0549 [800x600] (2).jpg [ 175.91 KiB | 2744-mal betrachtet ]

_________________
Gesegnet seien jene, die nichts zu sagen haben und den Mund halten. (Oscar Wilde) :afraid:
BenQ DW1655, LiteOn LH-20A1S, LiteOn IHAS122, Pioneer DVR-212D, Plextor 755A, Plextor 2410TA, ...
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ACDSee Pro 3 Beta - schon getestet ?
BeitragVerfasst: Freitag 31. Juli 2009, 00:18 
Brennmeisteranwärter
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 11. April 2006, 00:42
Beiträge: 815
magic11 hat geschrieben:
Habe ich heute kurz angetestet und der erste Eindruck ist positiv (bis auf einen Absturz)
Jetzt hatte ich damit auch den ersten.
Die Beta 3 scheint aber schon stabiler zu sein als 2.0 (finales Build 239) und 2.5 (finales Build 363), wo es immer noch zu den berüchtigten "ACDSee ist auf einen Fehler gestoßen und wird nun geschlossen" Meldungen kommen kann (aber nicht muss :D ).
Das wird ja auch häufiger in den offiziellen deutschen und englischen ACDSee Foren berichtet.

@ Alle

Bitte nicht vergessen es ist bis jetzt nur ne Beta !
Also unbedingt die Hinweise von ACDSee im Web und der readme beachten !


Mir ist zum Beispiel jetzt auch folgende "Falle" aufgefallen:
Wenn man, wie ich oben bereits beschrieben habe, im Develop Modus Bearbeitungen macht und dann wieder zurücksetzt (deaktiviert) wird dennoch stets das Bild neu gespeichert (auch wenn garnichts geändert wurde) !
Also das Original wird stets überschrieben !
Das Original befindet sich dann im Unter-Ordner "Original".
Gut bei BMP oder anderen verlustfreien Formaten ist es natürlich egal.
Bei JPEG und ähnlichem sollte man aber genau überlegen was man tut.
Also immer mit Backup der Bilder arbeiten.

Im großen und ganzen lohnt sich die Beta 3 aber wegen der wesentlich durchdachteren (und präziseren) Edit-Tools (in den 2er Versionen war der Hub des Hue Tools viel zu groß um das ernsthaft zu benutzen) und der Möglichkeiten einzelne Bearbeitungen im Process-Mode zu deaktivieren ohne sich mit endlosen linearen Undo-Orgien rumzuschlagen, wo dann auch immer die gewollten Bearbeitungen mit verlustigt gehen.

Wollen wir hoffen, dass die bis zum Release der fertigen Version nicht noch Verschlimmbesserungen und Bugs miteinbauen.

Wünschenswert wäre zum Beispiel eine Art virtueller Process Modus innerhalb des View Modus.
So, dass man bei Steppen von einem Bild zum anderen z.B. eine Schärfung einfügt.

Oder anders als Frage formuliert:
Kennt ihr einen Bildbetrachter wo man directshow Filter (z.B. FFdshow) einbinden kann ?
Im Prinzip geht das natürlich mit diversen Media-Playern.
Aber so richtig komfortabel ist das ja nicht.

Oder hat da einer eine Empfehlung ?



_________________
Theoretisch sind Theorie und Praxis gleich - praktisch nicht.

"There is no Garbo, there is no Dietrich, there is only Louise Brooks !"
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ACDSee Pro 3 Beta - schon getestet ?
BeitragVerfasst: Dienstag 18. August 2009, 17:53 
Brennmeister
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 18. September 2005, 14:26
Beiträge: 5345
Wohnort: Wien
Neue Beta-Version "3-0-304" erhältlich ... :!:



_________________
Gesegnet seien jene, die nichts zu sagen haben und den Mund halten. (Oscar Wilde) :afraid:
BenQ DW1655, LiteOn LH-20A1S, LiteOn IHAS122, Pioneer DVR-212D, Plextor 755A, Plextor 2410TA, ...
Offline
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 Seite 1 von 1 [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu: