Aktuelle Zeit: Samstag 13. April 2024, 20:36

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




 Seite 1 von 1 [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Deutschkenntnisse notwendig für Familienzusammenführung
BeitragVerfasst: Dienstag 30. März 2010, 22:28 
Brennmeister
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 18. September 2005, 16:40
Beiträge: 4800
FOCUS Online hat geschrieben:
Ohne Deutschkenntnisse keine Familienzusammenführung

Mangelnde Deutschkenntnisse können eine Familienzusammenführung verhindern. Das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig lehnte am Dienstag den Antrag einer Türkin ab, die ihrem Mann nach Deutschland folgen wollte.

Die 2007 ins Aufenthaltsgesetz aufgenommene sogenannte Spracherfordernis verstoße weder gegen das Grundgesetz noch gegen Europarecht. Vielmehr diene sie der Integration und verhindere Zwangsehen, hieß es weiter.

Quelle: http://www.focus.de/politik/deutschland ... 94677.html

Pressemitteilung des Bundesverwaltungsgerichts: http://www.bverwg.de/enid/550f799253182 ... en_9d.html

Das Urteil im Klartext: http://www.kostenlose-urteile.de/BVerwG ... ws9435.htm



_________________
Gigabyte GA-Z97X-UD3H ● Intel Xeon E3-1231 v3 ● ASUS ROG STRIX-GTX1070-O8G-GAMING ● Crucial Ballistix Sport 16GB DDR3-1600 ● Samsung SSD 850 EVO (500GB) ● Samsung SSD 860 EVO (500GB) ● HGST Deskstar NAS 3TB ● Cooler Master VS-Series V650SM (650W) ● ASUS Xonar DX ● ASUS BW-16D1HT ● Asus PB248Q ● Sharkoon T28 | @ Brennmeister seit 03.09.2002
Offline
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 Seite 1 von 1 [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

cron