Aktuelle Zeit: Samstag 13. April 2024, 21:30

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




 Seite 1 von 1 [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Verwirrungug CAM und CI Modul
BeitragVerfasst: Sonntag 4. April 2010, 08:14 
Brennmeister ehrenhalber

Registriert: Samstag 17. September 2005, 19:22
Beiträge: 1268
Wohnort: Betelgeuse
Moin und frohe Ostern!!!

Bin hier bei meinen Eltern, und siehe da, mein Vater hat ne neue Glotze (LG 42LH4900).
Nun wünscht er sich, digitaöle Fernsehen zu haben, ohne eine extra Receiver zu verwenden.
Die Kiste hat nen internen DVB-C und ne CI Slot. Digitale Sender empfängt er auch, sind natürlich alle verschlusselt, bis auf ARD,ZDF ..., Kabelanbieter ist Unitymedia.
Habe nun in versch. Foren versucht herauszufinden, was er genau benötigt, je mehr ich lese, desto wenige blicke ich jedoch durch.

Ich habe das bisher so verstanden:
- Er braucht nen Alphacrypt (besser classic, light könnte aber auch gehen?)
- Zusätzlich am einfachsten nen Digital-Vertrag incl. Receiver
- CI Karte aus dem Receiver in das Alphacrypt und dann in den TV
- Receiver in den Keller?
- Gut iss??

Ich werde halt völlig wirr, von wegen UM01 UM02 Karte, etc.
Wichtig ist, das ganze muß sozusagen Plug&Play funktionieren, da mein Vater sicher kein Firmwareupdate o.ä. hinkriegt, und ich erst in 6 Monaten wieder zuhause bin.

Ich hoffe, es hat jemand ne einfache Anleitung parat.

Gruß und "Dicke Eier"



_________________
bambam
Offline
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 Seite 1 von 1 [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu: