[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4918: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3947)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4920: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3947)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4921: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3947)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4922: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3947)
Brennmeister - The Community • Neuer BD Brenner. Sony BWU-500S o. Pioneer BDR-206 : Kaufberatung Brenn-Hardware
Aktuelle Zeit: Sonntag 16. Juni 2024, 20:29

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




 Seite 1 von 1 [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Neuer BD Brenner. Sony BWU-500S o. Pioneer BDR-206
BeitragVerfasst: Dienstag 16. August 2011, 17:10 
Gerade hereingestolpert

Registriert: Montag 19. Juli 2010, 17:43
Beiträge: 7
Hallo zusammen,

suche für den professionellen Einsatz sehr gute Blu-ray Disc Brenner. Nach etwas Recherche bin ich nun erstmal ob der Auswahl verwirrt, würde aber die im Topic genannten Geräte in die engere Auswahl ziehen. Was wäre zu empfehlen bzw. gibt es sogar besser Lösungen?

Bin für eure Tipps sehr dankbar!

Grüße,
shawnee


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neuer BD Brenner. Sony BWU-500S o. Pioneer BDR-206
BeitragVerfasst: Mittwoch 17. August 2011, 08:15 
Gefällt's hier richtig gut
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 1. Januar 2006, 16:35
Beiträge: 334
Hallo!
Unter der Haube verrichten ja immer mehr die gleichen Modelle ihren Dienst
und unterscheiden sich teilweise nur durch die selbst generierte Firmware.
Deshalb sind auch die Hardware-Unterschiede nicht sehr groß.
Als Kriterium zum Kauf wäre für mich noch Lautheit, Zubehör(Software)
und evt. ein Qualitätscheck von Interesse.
Demnach käme noch ein
LiteOn iHBS 212 in Frage.
Mit dem LiteOn Brenner kannst du Dank Mediatek (MTK) Chipsatz MT-1939
und OptiDriveControl deine gebrannten Blu-ray Rohlinge überprüfen.
Regelmäßige Firmwareanpassungen werden auch vorgenommen.

liteon-ihbs-212-blu-ray-brenner-t17760.html

Gruß ron
PS.Ich denke fast genauso wichtig sind die entsprechenden Rohlinge,
LTH oder HTL bzw. wie sich diese mit dem Laufwerk vertragen.



_________________
Yamaha CRW F1, BenQ DW1655, Plextor PX-880SA, LiteOn iHAS 624, Pioneer DVR-216D, LiteOn iHBS 212, LiteOn LH-20A1L, Plextor PX-716A u.a.
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neuer BD Brenner. Sony BWU-500S o. Pioneer BDR-206
BeitragVerfasst: Mittwoch 17. August 2011, 14:59 
Gerade hereingestolpert

Registriert: Montag 19. Juli 2010, 17:43
Beiträge: 7
Hallo ronely,

danke für die ausführliche Antwort. Ich gebe dir recht, dass für den Einsatz im Home-Cinema Bereich Lautheit und Zubehör natürlich ein wichtiges Thema sind, keine Frage. Die gesuchten Brenner sollen aber für den professionellen Einsatz in erster Linie zuverlässig Brennen. Verwendete Rohlinge werden z.B. Verbatim 43763 BD-R 25 Thermo Printable sein.

Wenn ich nun mit dem LiteOn iHBS 212 + OptiDriveControl auch noch einen Qualitätscheck machen kann, spricht das sicherlich für das Modell. Für meine Anforderungen also die bessere Wahl?

Danke und Gruß,
shawnee


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neuer BD Brenner. Sony BWU-500S o. Pioneer BDR-206
BeitragVerfasst: Mittwoch 17. August 2011, 15:49 
Gefällt's hier richtig gut
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 1. Januar 2006, 16:35
Beiträge: 334
Ich weiß ja nicht wie viele Blu-ray Brenner
du betreiben willst.
Der Plextor PX-LB950SA und der LiteOn iHBS 212 z.B.sind glaube ich baugleich.
Garantie haben beide 2 Jahre.
Der Preisunterschied ist aber enorm.
An deiner Stelle würde ich zum Testen der Qualität
wohl auch einen iHBS 212 verbauen.
Beim Pioneer war gerade der Vorgänger BDR 205
zumindest in der Brenn-Qualität empfehlenswert.



_________________
Yamaha CRW F1, BenQ DW1655, Plextor PX-880SA, LiteOn iHAS 624, Pioneer DVR-216D, LiteOn iHBS 212, LiteOn LH-20A1L, Plextor PX-716A u.a.
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neuer BD Brenner. Sony BWU-500S o. Pioneer BDR-206
BeitragVerfasst: Mittwoch 17. August 2011, 22:26 
Brennmeister ehrenhalber
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 21. Mai 2006, 20:09
Beiträge: 1482
sind gebrannte scheiben für den professionellen einsatz denn sinnvoll ? wären die nicht viel haltbarer , wenn du sie pressen lassen würdest ?



_________________
.
früher war eh alles viel besser

LiteOn iHAS120 , Plextor 716SA , Pioneer DVR 112 D@L , BenQ DW 1650 , LG GGC-H20L
(Plextor Premium , Pioneer 115 D , Plextor 712SA , BenQ EW 164B , Plextor 708-UF , Plextor W2410 , LiteOn 52327S)
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neuer BD Brenner. Sony BWU-500S o. Pioneer BDR-206
BeitragVerfasst: Mittwoch 17. August 2011, 23:16 
Gerade hereingestolpert

Registriert: Montag 19. Juli 2010, 17:43
Beiträge: 7
Hier geht es in erster Linie um kleinere Stückzahlen. Blu-Ray Pressungen sind ja erst ab einer Auflage von 500 Stück interessant bzw. wirtschaftlich.


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neuer BD Brenner. Sony BWU-500S o. Pioneer BDR-206
BeitragVerfasst: Samstag 20. August 2011, 05:06 
Gefällt's hier richtig gut

Registriert: Donnerstag 31. Januar 2008, 14:41
Beiträge: 187
Wie ist es denn mittlerweile um die Firmware des BDR-206 bestellt? Ich bin hier im Forum auf Hinweise gestossen, dass der BDR-205 wegen ausgereifterer Firmware vorzuziehen sei; diese Postings sind aber ein Jahr alt.


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neuer BD Brenner. Sony BWU-500S o. Pioneer BDR-206
BeitragVerfasst: Dienstag 13. September 2011, 18:33 
Gefällt's hier richtig gut

Registriert: Mittwoch 28. September 2005, 22:48
Beiträge: 151
Was haltet Ihr denn von dem LG BH10LS30? Ich habe mir den Brenner vor einigen Monaten gekauft bisher hatte ich mit DVD´s und Bluray´s keine Probleme, weder beim Abspielen als auch Brennen.
Das Riplock von LG entfernen, ist ja das geringere Problem. Ich muss allerdings auch dazu sagen, dass ich in letzter Zeit immer weniger brenne.

:aok:

Viele Grüße

Pepi



_________________
Wissen allein genügt nicht. Man muß es auch anwenden können.
Um zur Quelle zu kommen, muß man gegen den Strom schwimmen.
Offline
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 Seite 1 von 1 [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 16 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu: