Aktuelle Zeit: Montag 30. November 2020, 03:46

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




 Seite 1 von 1 [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Wie unvollständige MP3-Tags automatisiert vervollständigen?
BeitragVerfasst: Montag 22. August 2011, 14:25 
Brennmeister
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 18. September 2005, 16:40
Beiträge: 4756
Hallo,

ich habe entdeckt, dass bei 122 meiner MP3s die Jahreszahl des Erscheinungsdatums fehlt. Mit welchem Programm (Mp3tag?) kann ich diese Information wie automatisch hinzufügen lassen? Es handelt sich um einzelne Songs von unterschiedlichen Künstlern und von verschiedenen CDs.



_________________
Gigabyte GA-Z97X-UD3H ● Intel Xeon E3-1231 v3 ● ASUS ROG STRIX-GTX1070-O8G-GAMING ● Crucial Ballistix Sport 16GB DDR3-1600 ● Samsung SSD 850 EVO (500GB) ● Samsung SSD 860 EVO (500GB) ● HGST Deskstar NAS 3TB ● Cooler Master VS-Series V650SM (650W) ● ASUS Xonar DX ● LG BH16NS55 ● Asus PB248Q ● Sharkoon T28 | @ Brennmeister seit 03.09.2002
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wie unvollständige MP3-Tags automatisiert vervollständig
BeitragVerfasst: Montag 22. August 2011, 14:34 
Brennmeister
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 18. Oktober 2006, 13:43
Beiträge: 4340
Wohnort: Hamburg
ReCoN hat geschrieben:
Hallo,

ich habe entdeckt, dass bei 122 meiner MP3s die Jahreszahl des Erscheinungsdatums fehlt. Mit welchem Programm (Mp3tag?) kann ich diese Information wie automatisch hinzufügen lassen? Es handelt sich um einzelne Songs von unterschiedlichen Künstlern und von verschiedenen CDs.


Ich hab dafür immer Aimp Advanced Tag Editor genutzt.
Musst nur in den Ornder gehen und alle Dateien markieren. Dann kannst du im Feld Jahr, das Datum ändern und auch gleich in beide Tags schreibe ID3v1 und ID3v2 ;). Dann einfach speichern, kurz warten und fertig ;)



_________________
"Ein Tag ohne Lachen, ist ein verschenkter Tag."

Charlie Chaplin
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wie unvollständige MP3-Tags automatisiert vervollständig
BeitragVerfasst: Montag 22. August 2011, 17:40 
Co-Admin
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 17. September 2005, 18:23
Beiträge: 9870
Wohnort: Schwabaland
Das funktioniert so auch mit ID3-TagIT, aber ich vermute ReCoN meint, vollautomatisch, also ohne manuelle Eingabe? Sprich Ordner einlesen & übers Internet erkennen lassen oder so?!



_________________
„Der Mensch erfand die Atombombe, doch keine Maus der Welt würde eine Mausefalle konstruieren.“

Albert Einstein
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wie unvollständige MP3-Tags automatisiert vervollständig
BeitragVerfasst: Montag 22. August 2011, 18:24 
Brennmeister
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 18. September 2005, 16:40
Beiträge: 4756
fridge hat geschrieben:
Sprich Ordner einlesen & übers Internet erkennen lassen oder so?!

Ganz genau! Ich will nämlich gerade nicht 122-mal recherchieren, wann der Song das erste Mal veröffentlicht wurde, sondern diese Info über das Internet abfragen lassen.



_________________
Gigabyte GA-Z97X-UD3H ● Intel Xeon E3-1231 v3 ● ASUS ROG STRIX-GTX1070-O8G-GAMING ● Crucial Ballistix Sport 16GB DDR3-1600 ● Samsung SSD 850 EVO (500GB) ● Samsung SSD 860 EVO (500GB) ● HGST Deskstar NAS 3TB ● Cooler Master VS-Series V650SM (650W) ● ASUS Xonar DX ● LG BH16NS55 ● Asus PB248Q ● Sharkoon T28 | @ Brennmeister seit 03.09.2002
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wie unvollständige MP3-Tags automatisiert vervollständig
BeitragVerfasst: Montag 22. August 2011, 19:43 
Brennmeister
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 18. Oktober 2006, 13:43
Beiträge: 4340
Wohnort: Hamburg
Achso wenn das so ist dann versuch bei weniger exotischen Liedern mal (Magic Tagger).
Falls dies nicht funktioniert, dann wäre evtl. noch der Mufin Player eine Anlaufstelle.



_________________
"Ein Tag ohne Lachen, ist ein verschenkter Tag."

Charlie Chaplin
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wie unvollständige MP3-Tags automatisiert vervollständig
BeitragVerfasst: Freitag 26. August 2011, 18:46 
Co-Admin
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 17. September 2005, 18:23
Beiträge: 9870
Wohnort: Schwabaland
Hey Recon,

wie ich grad gemerkt hab, geht das auch mit Winamp ganz gut, allerdings müsstest Du da n bissl rumklicken, was sich aber ganz einfach gestaltet.

1. Gewünschte Dateien in aktuelle Winamp-Playliste laden
2. Die Gewünschten Lieder markieren und "ALT + 3" drücken
3. Auf "Auto-Tag" klicken & das ganze mit "Ok" bestätigen, danach macht er alle markierten bei Schritt 3 weiter.

Funktioniert bei bekannterem wohl ganz gut - z.B. Rammstein wurde ohne Probleme erkannt :) Exotischeres hab ich noch nicht getestet, aber evtl. hilft es Dir ja weiter.

EDIT: Also Remixe mag er nicht so... Aber auch etwas "unbekanntere" Gruppen wie "Erste allgemeine Verunsicherung" wurden bisher problemlos erkannt :)

EDIT2: Nach Test bei meiner 100 Lieder Playlist bin ich durchweg positiv überrascht von dem "Auto-Tag", hat rund 85 - 90% auf Anhieb richtig erkannt. Freilich - es ist keine 100% Automatik und man sollte noch bissl ein Auge drauf haben, was er so reinschreibt. Soweit ich aber weiß, ist das wohl eine der komfortabelsten Lösungen die diesen Bereich betreffen.

Gruß,
Jan



_________________
„Der Mensch erfand die Atombombe, doch keine Maus der Welt würde eine Mausefalle konstruieren.“

Albert Einstein
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wie unvollständige MP3-Tags automatisiert vervollständig
BeitragVerfasst: Freitag 26. August 2011, 21:01 
Brennmeister
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 18. September 2005, 16:40
Beiträge: 4756
crafti5 hat geschrieben:
Achso wenn das so ist dann versuch bei weniger exotischen Liedern mal (Magic Tagger).
Falls dies nicht funktioniert, dann wäre evtl. noch der Mufin Player eine Anlaufstelle.

Danke für die Tipps. Der Mufin Player hat leider nicht viel gefunden bzw. falsch erkannt und mit dem Magic Tagger bin ich nicht so recht warm geworden.

fridge hat geschrieben:
wie ich grad gemerkt hab, geht das auch mit Winamp ganz gut, allerdings müsstest Du da n bissl rumklicken, was sich aber ganz einfach gestaltet.

Hmm hört sich ja ganz gut an. Hab jetzt erstmal mit Mp3Tag weitergemacht und versucht, die Jahreszahlen der betreffenden Tracks einzeln durch discogs (Suche nach Künstler) oder MusicBrainz (Suche nach Album) zu finden.



_________________
Gigabyte GA-Z97X-UD3H ● Intel Xeon E3-1231 v3 ● ASUS ROG STRIX-GTX1070-O8G-GAMING ● Crucial Ballistix Sport 16GB DDR3-1600 ● Samsung SSD 850 EVO (500GB) ● Samsung SSD 860 EVO (500GB) ● HGST Deskstar NAS 3TB ● Cooler Master VS-Series V650SM (650W) ● ASUS Xonar DX ● LG BH16NS55 ● Asus PB248Q ● Sharkoon T28 | @ Brennmeister seit 03.09.2002
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wie unvollständige MP3-Tags automatisiert vervollständig
BeitragVerfasst: Donnerstag 13. Oktober 2011, 15:10 
Brennmeister
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 18. September 2005, 16:40
Beiträge: 4756
Ich habe ein neues Problem: Einige Alben sind bei mir alphabetisch nach dem MP3-Titel sortiert, Tracknummern sind nicht vorhanden oder falsch gesetzt :think: .

Welches Programm kann die Tracks eines Albums nach seinen Titeln erkennen und dann jedem Titel seine richtige Tracknummer zuweisen?

[UPDATE]: Oh Mann, man musste bei Mp3tag bei der per "Tag-Quellen > MusicBrainz" gezogenen Trackliste zum Album einfach nur auf den "Titel"-Reiter klicken, damit auch die Trackliste aus dem Netz alphabetisch nach den Titeln sortiert wird und so identisch mit ser Sortierung meiner MP3s ist Bild ...



_________________
Gigabyte GA-Z97X-UD3H ● Intel Xeon E3-1231 v3 ● ASUS ROG STRIX-GTX1070-O8G-GAMING ● Crucial Ballistix Sport 16GB DDR3-1600 ● Samsung SSD 850 EVO (500GB) ● Samsung SSD 860 EVO (500GB) ● HGST Deskstar NAS 3TB ● Cooler Master VS-Series V650SM (650W) ● ASUS Xonar DX ● LG BH16NS55 ● Asus PB248Q ● Sharkoon T28 | @ Brennmeister seit 03.09.2002
Offline
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 Seite 1 von 1 [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

cron