Aktuelle Zeit: Donnerstag 30. Mai 2024, 09:47

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




 Seite 2 von 2 [ 22 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Neuer BR brenner gesucht
BeitragVerfasst: Freitag 21. September 2012, 10:20 
Brennmeister ehrenhalber

Registriert: Samstag 17. September 2005, 19:22
Beiträge: 1268
Wohnort: Betelgeuse
Habe die aktuelle Version (1.70) am laufen. Da ich noch keine BluRay gebrannt habe, habe ich bisher nur versucht, einen original-Film zu scannen, das geht irre langsam, also ich meine wirklich langsam. Nach ca 20 Minuten zeigt Opti Drive eine Geschwindigkeit von 0,01 an uns hat ca 0,1% der BluRay gescannt. Egal, was ich versuche, auch der Trick mit dem einstellen der Geschwindigkeit während dem Spinup hat bei mir nicht bisher nicht gelappt. Abgebrochen hat er aber auch noch keinen Scan, wie gesagt, nur echt langsam.

Was hat es mit dem "HL- Firmware Bug" auf sich?
Geht der 212 jetzt auch nicht mehr richtig?
Welcher alternative Brenner der noch zu bekommen ist scannt BluRays zuverlässig?

Gruß

Edit: sehe gerade, Du hast auch im iHBS 212 ind iHBS312 Thread gepostet, vielleicht machen wir da weiter...?



_________________
bambam
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neuer BR brenner gesucht
BeitragVerfasst: Freitag 21. September 2012, 11:26 
Gefällt's hier richtig gut

Registriert: Freitag 17. April 2009, 11:09
Beiträge: 159
Alle aktuellen LiteOn-Brenner sind ja Version-2, alsoLiteOn iHBS212-2 usw. und haben eine andere Firmware als die ersten Modelle, ich vermute daher, dass es mit dem 212er da auch nicht anders ist.

Scannen können noch die Plextor-Brenner (die aber auch tlw. von LiteOn kommen) zumindest mit den Plextools und die Samsung Slimline-Brenner.


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neuer BR brenner gesucht
BeitragVerfasst: Freitag 21. September 2012, 14:46 
Gefällt's hier richtig gut

Registriert: Freitag 17. April 2009, 11:09
Beiträge: 159
Update für iHBS312 für das Scannen mit ODC:

Die Umstellung während des Spinups bei ODC oben auf 2.0x sollte vorgenommen werden, wenn das Spinup im Fortschritt 100% erreicht hat, die Zählung der LDC und BIS aber noch nicht eingesetzt hat, dann bleibt er bei mir nicht hängen und läuft bis zum Ende durch.


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neuer BR brenner gesucht
BeitragVerfasst: Freitag 21. September 2012, 15:06 
Brennmeister ehrenhalber

Registriert: Samstag 17. September 2005, 19:22
Beiträge: 1268
Wohnort: Betelgeuse
Ah jetzt ja!!! :aok: :aok: :love:

Habe mit den ganzen (freien) Nachmittag um die Ohren geschlagen, um Deinen "Trick" auch hinzubekommen. Hatte fast auf anhieb einmalig gelappt, ohne dass ich bermerkt hatte, daß das Spinup schon auf 100 war, und habe alles mögliche ausprobiert unm diese einmalige Ereignis zu reproduzieren. Habe sogar den Brenner an unterschiedlichen SATA Ports angeschlossen (Intel SATA2/3 und Marvell SATA 3).

Jetzt funktioniert es,und zwar genau So wie Du gesagt hast, jedesmal. So kann ich mit dem LW leben, und werde es wohl behalten. :prost:

Danke!



_________________
bambam
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neuer BR brenner gesucht
BeitragVerfasst: Freitag 21. September 2012, 15:24 
Gefällt's hier richtig gut

Registriert: Freitag 17. April 2009, 11:09
Beiträge: 159
Ich habe vorhin auch drei oder vier Versuche gebraucht, habe gerätselt, woran es liegen könnte und wäre fast schon verzweifelt. :afraid:

Werde noch weiter probieren, ob er nicht noch schneller scannen kann. :prost:


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neuer BR brenner gesucht
BeitragVerfasst: Freitag 21. September 2012, 15:39 
Brennmeister ehrenhalber

Registriert: Samstag 17. September 2005, 19:22
Beiträge: 1268
Wohnort: Betelgeuse
burnfreak hat geschrieben:
... und wäre fast schon verzweifelt. :afraid: ...


...Willkommen in meiner Welt... :mpff: :schimpf:
Geht mir aber schon wieder beser... :afraid:

Gibt es eigendlich irgendwo ne vernünftige Anleitung, wie die Scans von BRs zu interpretieren sind? Habe noch nicht wirklich Ahnung von der Materie, mit DVDs kome ich ja klar, aber von LDC und BIS hab ich (noch) keine Ahnung.

Gruß



_________________
bambam
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neuer BR brenner gesucht
BeitragVerfasst: Freitag 21. September 2012, 17:03 
Gefällt's hier richtig gut

Registriert: Freitag 17. April 2009, 11:09
Beiträge: 159
Unter diesem Link

http://www.cdspeed2000.com/files/OptiDriveControl.pdf

sollte eine Anleitung in englisch als PDF erscheinen. :afraid:

Auf Seite 22 steht für BR-Scans:

Zitat:
On a good disc the average LDC should stay below 13 and BIS should stay below 15.


Für mich ist darüber hinaus ein Scan gut, bei dem average LDC unter 5, average BIS unter 0,1 und

Max LDC bis 160 und Max BIS bis 4 angezeigt werden! :D

Solche Rohlinge gibt est tatsächlich! :aok:


Offline
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 Seite 2 von 2 [ 22 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

cron