Aktuelle Zeit: Montag 6. April 2020, 17:52

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




 Seite 1 von 1 [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Schublade öffnet sich nicht beim ersten mal
BeitragVerfasst: Mittwoch 7. November 2012, 02:32 
War schon ein paarmal hier

Registriert: Mittwoch 7. November 2012, 02:19
Beiträge: 33
Wohnort: Herne
Moin
Ich hab ein DVD-Brenner geschenkt bekommen, es ist ein LiteOn DH-20A4P.
Musste gerade erst mal die Linse oben reinigen da der die Probleme bei CDs oder DVDs hatte, mit Glasreiniger gereinigt und jetzt läuft auch alles super.
Das Problem wie es bestimmt manche kennen bei älteren DVD-Brennern ist, das die Schublade nicht beim ersten male sich öffnet, bei mir öffnet die sich die Schublade erst beim 2. oder 3. male.
Wie bekomme ich das wieder behoben? evtl den Riemen erneuern oder kann es auch an andere Sachen liegen?


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schublade öffnet sich nicht beim ersten mal
BeitragVerfasst: Mittwoch 7. November 2012, 08:45 
Gefällt's hier richtig gut

Registriert: Freitag 17. April 2009, 11:09
Beiträge: 159
Hallo,

die Krankheit kenne ich von meinem LiteOn DVD-ROM, muss oft auch mehrmals drücken.
Ich vermute mal, dass der Schalter abgenutzt ist, vielleicht ist dort auch so eine Kontaktfolie drunter wie bei Fernbedienungen, wenn die durch ist, kann man nichts machen.
Evtl. Schublade über Befehl mit einem Programm öffnen.
Ansonsten: Solange benutzen, bis es nicht mehr geht, evtl. Notauswurf benutzen, und dann wegschmeißen.


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schublade öffnet sich nicht beim ersten mal
BeitragVerfasst: Mittwoch 7. November 2012, 09:57 
Brennmeister ehrenhalber
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 18. September 2005, 11:35
Beiträge: 1494
Sowas ähnliches hab ich bei meinen benq 1650
Bedientaste geht astrein nur wenn die Schublade drin ist kommt er gleich wieder raus.
Erst nach 2 bis 4 maligen drücken bleibt er drin.
Ich denke es müsste der hintere schalter sein der sagt das der Schubladen drin ist



_________________
MSi B450 Gaming Plus
AMD RYZEN 3600 - SSD Crucial MX 500 500 GB. 2x2TB Seagate HDD - Netzteil Seasonic Focus 550 Watt . - Kühler Coolermaster Hyper 212 LED
2 x 8 GB Crucial Ballistix Sport LT @ 3600 cl16 - Gigabyte G1 Gaming 1080 @ 2000/5500 MHZ @ 1 Volt
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schublade öffnet sich nicht beim ersten mal
BeitragVerfasst: Mittwoch 7. November 2012, 11:36 
War schon ein paarmal hier

Registriert: Mittwoch 7. November 2012, 02:19
Beiträge: 33
Wohnort: Herne
Bei mir scheint dass aber nicht der Schalter zu sein.
Sobald ich die Taste drücke, versucht das Laufwerk ja die Schublade zu öffnen, man hört wie das Laufwerk die Schublade entriegelt aber fährt nicht die Schublade aus, man hört nur noch das die Schublade sich wieder verriegelt und das Laufwerk checkt dann kurz ob eine CD/DVD eingelegt ist.


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schublade öffnet sich nicht beim ersten mal
BeitragVerfasst: Mittwoch 7. November 2012, 12:43 
War schon ein paarmal hier

Registriert: Dienstag 24. Januar 2006, 20:45
Beiträge: 43
Befreie das Laufwerk mal von den Schrauben die es am Gehäuse fixieren und schau ob es sich bessert, es könnte sein das die Schrauben zu lang sind, oder durch das Anziehen sich das Laufwerk leicht verzieht. Riemenantrieb haben die die meisten Laufwerke nicht mehr,würd alles über Zahnräder übertragen.



_________________
Schlafen kann man,wenn man Tot ist!
PX-755a ;LG BH16NS40 ; Asus 24B3LT zu LiteOn iHAS624 B ixtreme Burner Max ; SH-D162C Kreon
ASRock 970Extreme 3
AMD Bulldozer FX-8120 @ 4000 Mhz
HD7970 Ghz Edition & Palit GTX 570 PhysX Only
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schublade öffnet sich nicht beim ersten mal
BeitragVerfasst: Donnerstag 8. November 2012, 18:14 
Brennmeister ehrenhalber
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 20. September 2005, 21:44
Beiträge: 1339
Wohnort: Ruhrgebeat
Das Problem haben alle meine alten Brenner, die jetzt in diveresen Kinder-PC's stecken. Es nervt, wenn mal zig mal drücken muss. Ich hatte den einen Lite-On auch schon mal auseinander, konnte den Fehler aber nicht finden. Mein Benq macht das aber auch und den habe ich nicht geöffnet. Deshalb glaube ich nicht das es an den Schrauben liegt. Auch ist es bei meinen Brennern so das die Schublade scheinbar klemmt. Kontakt ist da, die Schublade ruckt, öffnet aber nicht. Es wird mit der Zeit immer schlimmer, inzwischen braucht es schon 5 oder 6 Versuche bis dann mal klappt.



_________________
Asrock B75 Pro 3-M, Core i5 3450, Scythe Mugen 3, 8 GB RAM, Crucial M4 128GB SSD, Zyxel NSA325v1 2TB, Optiarc AD-7200S, Dell Ultrasharp 23"
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schublade öffnet sich nicht beim ersten mal
BeitragVerfasst: Samstag 10. November 2012, 14:23 
War schon ein paarmal hier

Registriert: Mittwoch 7. November 2012, 02:19
Beiträge: 33
Wohnort: Herne
Ich hab den Brenner jetzt weggeworfen, eigentlich schade drumm.
Zwar hatte ich die Linse mit Glasreiniger gereinigt, lief auch wieder aber nur mittelmäßig, mal konnte er nix mit der Disc anfangen, da hat der permanent versucht zu lesen und die Schublade hat er ebenfalls permanent gesperrt.
Somit musste ich dann den Stromstecker vom Laufwerk ziehen und wieder anschließen damit ich wieder zugriff auf der Disc hatte.
Hab mir jetzt beim anderen Kollegen ein DVD-Brenner abgekauft, ein OEM Brenner mit LightScribe.
Hergestellt für HP von Samsung.
TSSTcorp CD/DVDW TS-H652L


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schublade öffnet sich nicht beim ersten mal
BeitragVerfasst: Dienstag 13. November 2012, 11:42 
Gerade hereingestolpert

Registriert: Dienstag 13. November 2012, 11:36
Beiträge: 1
Ich denke, es liegt daran, dass der Riemen zu ersetzen


Offline
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 Seite 1 von 1 [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu: