Aktuelle Zeit: Mittwoch 22. Mai 2024, 22:15

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




 Seite 1 von 1 [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Preiswerters Notebook mit SSD oder freiem LW Slot
BeitragVerfasst: Freitag 17. Januar 2014, 15:17 
Brennmeister ehrenhalber

Registriert: Samstag 17. September 2005, 19:22
Beiträge: 1268
Wohnort: Betelgeuse
Moin!

Ich suche für eine Kollegin ein preiswertes Notebook bis ca. 400 Schleifen (billiger wäre besser), welches neben der normalen HDD zusätzlich entweder eine SSD (ab 64GB) oder einen freien Laufwerkslot bzw. mSATA-Slot zum SSD Nachrüsten verfügt. Leider werde ich über die üblichen Verdächtigeen (z.B. notebooksbilliger.de) nicht fündig, zumindest nicht im o.g. Preissegment. Leider ist es auch nicht so leicht, herauszufinden, ob evtl. infrage kommende Geräte über einen freien Slot verfügen. Ansonsten sin die Anforderungen eher gering, soll nur als Office- und Internet Gerät verwendet werden. Keine Videoverarbeitung, keine Spiele, kein Schnickschnack, USB 3 wäre schön, gerne auch ein Vorjahresmodell mit Windows 7 oder auch ohne Betriebssystem.

Wäre dankbar für Vorschläge

Gruß bambam



_________________
bambam
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Preiswerters Notebook mit SSD oder freiem LW Slot
BeitragVerfasst: Montag 24. März 2014, 04:40 
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 22. September 2005, 20:01
Beiträge: 6113
Wohnort: /etc/
eine Lösung dafür gibts schon -> SSHDs

im Moment noch etwas Kostspielig z.B 120GB SSD + 1TB HDD von WD kostet ca. 300€

find ich aber sinniger wie ein Laptop mit 2tem HDD Slot zu suchen wo man sicher eine erheblich eingeschränkte Auswahl noch hat , die HP DV Serie hat/te ein paar Modelle mit HDD Dualschacht .



_________________
"Die Falschheit herrschet, die Hinterlist bei dem feigen Menschengeschlechte."

MBQ I : ASRock Z77 Pro 4 - i7 3770K@4.2GHz - 16GB XMS3@1800- R9 290 Winforce 3xOC - 2*WD1002FAEX@RAID0 + WD2002FAEX - 2*SDSSDHP128GB@RAID0 - Creative Audigy 2ZS - CPU@BQ SP-450 + GPU@BQ PP-CM-730 - PLX2783HSU@74Hz - Arvo + Bloody V7M - Win8.1 Pro WMC 64Bit
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Preiswerters Notebook mit SSD oder freiem LW Slot
BeitragVerfasst: Montag 24. März 2014, 20:56 
Brennmeister ehrenhalber

Registriert: Samstag 17. September 2005, 19:22
Beiträge: 1268
Wohnort: Betelgeuse
Danke,
diese Lösung hatte ich grundsätzlich auch im Auge, aber bei 400 bis max 550€ Gesamtbudget derzeit noch zu teuer..
(hat sich aber inzwischen auch erledigt, habe den Job gewechselt, ist jetzt ne Ex-Kollegin).

Gruß



_________________
bambam
Offline
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 Seite 1 von 1 [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

cron