Aktuelle Zeit: Donnerstag 25. April 2019, 09:56

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




 Seite 1 von 1 [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: DVDˋs auf Platte bringen nur wie?
BeitragVerfasst: Donnerstag 31. Januar 2019, 22:04 
Gefällt's hier richtig gut
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 18. September 2005, 17:50
Beiträge: 372
Wohnort: nähe Stuttgart
Hallo meine liebes BM Forum :D

Bin mal gespannt wer noch alles aktiv ist :lolxl:

Die Zeiten mit dem Brennen sind ja größtenteils vorbei :schimpf: erinnere mich noch gern zurück an die alten Zeiten in denen 4 Brenner mein Tower geschmückt haben :D

Aber um aus Thema zu kommen :lolxl: ich möchte gerne meine DVD Sammlung auf Platte bringen, ca. 300 Filme.
Ziel ist es die auf ein NAS zu packen und von dort eben auf meine Fernseher zu streamen :D

Die Frage ist, wie macht man das heute :lol:
Welches Programm nehmt ihr für sowas?

Und in welchen Format sollte man das dann am Ende vorliegen haben? MP4?

Liebe Grüße



_________________
Rechner 1:
AMD Phenom(tm) II X4 955 Processor / ASRock 890GX / 8 GB Ram
LW: Samsung SH 222 AB

Rechner 2:
IMac 21,5 Zoll (2011) / 12 GB Ram
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DVDˋs auf Platte bringen nur wie?
BeitragVerfasst: Freitag 1. Februar 2019, 17:39 
Brennmeister
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 18. September 2005, 16:40
Beiträge: 4713
Tresloco hat geschrieben:
ich möchte gerne meine DVD Sammlung auf Platte bringen, ca. 300 Filme.
Ziel ist es die auf ein NAS zu packen und von dort eben auf meine Fernseher zu streamen :D

Die Frage ist, wie macht man das heute :lol:

Eine Privatkopie von einer DVD ohne Kopierschutz kannst du beispielsweise mit dem Tool VidCoder anfertigen. Das Format der Wahl ist MKV.

Das Umgehen von Kopierschutzmaßnahmen und somit auch das Anfertigen von Kopien kopiergeschützter DVDs ist in Deutschland allerdings verboten (siehe Urheberrechtsgesetz § 95a).



_________________
Gigabyte GA-Z97X-UD3H ● Intel Xeon E3-1231 v3 ● ASUS ROG STRIX-GTX1070-O8G-GAMING ● Crucial Ballistix Sport 16GB DDR3-1600 @ CL9-9-9-24 ● Samsung SSD 850 EVO (250GB) ● HGST Deskstar NAS 3TB ● Cooler Master VS-Series V650SM (650W) ● ASUS Xonar DX ● LG BH16NS55 ● Asus PB248Q ● Sharkoon T28 | @ Brennmeister seit 03.09.2002
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DVDˋs auf Platte bringen nur wie?
BeitragVerfasst: Freitag 1. Februar 2019, 20:15 
Gefällt's hier richtig gut
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 18. September 2005, 17:50
Beiträge: 372
Wohnort: nähe Stuttgart
Hallo ReCon,

vielen Dank.

ReCoN hat geschrieben:
Eine Privatkopie von einer DVD ohne Kopierschutz kannst du beispielsweise mit dem Tool VidCoder anfertigen. Das Format der Wahl ist MKV.


Ist das besser als das MP4 Format? Platzsparender? Möchte das die Filme von so ziemlich allen Geräten dann abgespielt werden können. 2x Fernseher ggfs. Handy.
Und meine NAS (Synology DS218) sollte damit zu recht kommen.

ReCoN hat geschrieben:
Das Umgehen von Kopierschutzmaßnahmen und somit auch das Anfertigen von kopiergeschützten DVDs ist in Deutschland allerdings verboten (siehe Urheberrechtsgesetz § 95a).


Das ist mir bekannt :aok: War auch schon damals beim CD brennen so :o) Mein Gott ist das lange her... :lolxl:

Liebe Grüße



_________________
Rechner 1:
AMD Phenom(tm) II X4 955 Processor / ASRock 890GX / 8 GB Ram
LW: Samsung SH 222 AB

Rechner 2:
IMac 21,5 Zoll (2011) / 12 GB Ram
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DVDˋs auf Platte bringen nur wie?
BeitragVerfasst: Sonntag 3. Februar 2019, 01:12 
Brennmeister
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 18. September 2005, 16:40
Beiträge: 4713
Tresloco hat geschrieben:
ReCoN hat geschrieben:
Das Format der Wahl ist MKV.

Ist das besser als das MP4 Format? Platzsparender? Möchte das die Filme von so ziemlich allen Geräten dann abgespielt werden können. 2x Fernseher ggfs. Handy.
Und meine NAS (Synology DS218) sollte damit zu recht kommen.

Platzsparender ist zunächst einmal weder MKV noch MP4, da es sich bei beiden Formaten lediglich um Container-Formate handelt, also sozusagen um die "Hüllen" der eigentlichen Video- und Audio-Daten. Wenn du die nicht kopiergeschützten DVDs nun "auf Platte bringen" willst, stehen dir dazu mehrere Möglichkeiten offen: Entweder entscheidest du dich dafür, 1:1 Kopien der Video- und Audio-Daten anzufertigen oder du transcodierst die originalen Video- und/oder Audio-Daten in jeweils andere Formate, was zwar (in den meisten Fällen) sinnvoll ist, wenn man die Datenmenge reduzieren will, was aber auch deutlich mehr Zeit in Anspruch nehmen wird als das reine Kopieren und was außerdem auch einen Qualitätsverlust zur Folge haben wird, der sich, wie groß oder klein dieser auch sein mag, bereits auf einem Full-HD-Monitor bemerkbar machen sollte.

Wenn du dich dann entschieden hast, wie du vorgehen willst, ist dann die Anschlussfrage, welche Video- und Audio-Formate die Geräte unterstützen, auf denen du die Filme nachher wiedergeben willst. Aufgrund der Vielzahl an Komponenten, die hier mit reinspielen (Hardware, Software, Netzwerkprotokolle etc.), kann ich dir darauf keine konkrete Antwort geben. Die Videodaten auf kommerziellen DVDs sind jedenfalls im Normalfall im MPEG-2-Format gespeichert, das eigentlich von jeder verfügbaren Mediaplayer-Software unterstützt werden sollte.



_________________
Gigabyte GA-Z97X-UD3H ● Intel Xeon E3-1231 v3 ● ASUS ROG STRIX-GTX1070-O8G-GAMING ● Crucial Ballistix Sport 16GB DDR3-1600 @ CL9-9-9-24 ● Samsung SSD 850 EVO (250GB) ● HGST Deskstar NAS 3TB ● Cooler Master VS-Series V650SM (650W) ● ASUS Xonar DX ● LG BH16NS55 ● Asus PB248Q ● Sharkoon T28 | @ Brennmeister seit 03.09.2002
Offline
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 Seite 1 von 1 [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

cron