Aktuelle Zeit: Sonntag 25. August 2019, 06:50

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




 Seite 1 von 1 [ 2 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Neues motherboard + Windows 10, legacy oder bios
BeitragVerfasst: Donnerstag 18. Juli 2019, 02:31 
Brennmeister ehrenhalber
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 18. September 2005, 11:35
Beiträge: 1490
Was soll ich im bios einstellen? Legacy oder im uefi mode?
Denke uEFI oder. Platten haben max 2tb.



_________________
MSi B450 Gaming Plus
AMD RYZEN 3600 - SSD Crucial MX 500 500 GB. 2x2TB Seagate HDD - Netzteil Seasonic Focus 550 Watt . - Kühler Coolermaster Hyper 212 LED
2 x 8 GB Crucial Ballistix Sport LT @ 3600 cl16 - Gigabyte G1 Gaming 1080 @ 2000/5500 MHZ @ 1 Volt
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neues motherboard + Windows 10, legacy oder bios
BeitragVerfasst: Montag 22. Juli 2019, 21:16 
Brennmeisteranwärter
Benutzeravatar

Registriert: Montag 19. Dezember 2005, 14:21
Beiträge: 579
Wenn ausschließlich Win10 zum Einsatz kommt kann man UEFI mit Secure Boot verwenden. Das bedeutet erhöhte Sicherheit, auch wenn ich mir nicht sicher bin dass es in der Praxis hilft.



_________________
Unentbehrlich für jede Frau ;)
Offline
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 Seite 1 von 1 [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

cron