Aktuelle Zeit: Freitag 27. November 2020, 07:59

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




 Seite 1 von 1 [ 15 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Probleme mit CUE-Dateien, EAC, AIMP und Nero
BeitragVerfasst: Freitag 12. August 2011, 14:30 
Brennmeister
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 18. September 2005, 16:40
Beiträge: 4756
Wie nun herausgefunden wurde, ist die Version 2.50 build 306 von AIMP2 an der falschen Anzeige der CUE-Dateien Schuld, die CUE-Dateien selbst sind in Ordnung.

Hier ein Screenshot, der das Problem deutlich macht:

Bild

Trotzdem bestehen weitere Probleme mit den CUE-Dateien: Nero stürzt direkt ab, wenn ich diese CUE-Datei öffnen will und das EAC Write-Tool gibt die Fehlermeldung "Error in CUE sheet ! Files does not exist in line 8" aus (klar, es sind ja auch FLAC-Dateien und keine WAV-Dateien, aber selbst, wenn ich in der CUE alle ".wav" in ".flac" ändere, bringt das keine Besserung, denn dann sagt EAC "File type is not supported in line 8").



_________________
Gigabyte GA-Z97X-UD3H ● Intel Xeon E3-1231 v3 ● ASUS ROG STRIX-GTX1070-O8G-GAMING ● Crucial Ballistix Sport 16GB DDR3-1600 ● Samsung SSD 850 EVO (500GB) ● Samsung SSD 860 EVO (500GB) ● HGST Deskstar NAS 3TB ● Cooler Master VS-Series V650SM (650W) ● ASUS Xonar DX ● LG BH16NS55 ● Asus PB248Q ● Sharkoon T28 | @ Brennmeister seit 03.09.2002
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nachfrage zu EAC und fehlerhaften CUE-Dateien
BeitragVerfasst: Freitag 12. August 2011, 18:52 
Brennmeister
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 18. Oktober 2006, 13:43
Beiträge: 4340
Wohnort: Hamburg
kannst du mir dein Profil mal anhängen? Ich würd das gern mal anhand einer CD von mir ausprobieren ;)



_________________
"Ein Tag ohne Lachen, ist ein verschenkter Tag."

Charlie Chaplin
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nachfrage zu EAC und fehlerhaften CUE-Dateien
BeitragVerfasst: Samstag 13. August 2011, 09:59 
Brennmeister ehrenhalber

Registriert: Samstag 17. September 2005, 19:22
Beiträge: 1254
Wohnort: Betelgeuse
Moin!.

Ich hatte auch lange Zeit ein sehr ähnliches Problem mit EAC. Ich bekamm immer vor dem Brennen die Fehlermeldung, die CUE sei Fehlerhaft in den Zeilen X,.....
Den genauen Wortlaut weiß ich nicht mehr genau, ich glaube es war jeweils die Zeile "IRSC.....", immer ab Track 2, Track 1 war nie betroffen.
Wenn ich die betroffenen Zeilen manuell aus der CUE gelöscht habe, konnte ich dann brennen.
System-Neuinstallation, sogar ein komplett neuer Rechner brachte keine Abhilfe.

Gelesen hatte ich immer mit einem Liteon Brenner (LH-20A1 und später ihap 322). Seit ca. 4 Monaten sind beide LW´s nicht mehr in Betrieb, seither habe ich dieses Problem nicht mehr.

Vielleicht hilft es, zum Versuch mal mit einem anderen LW auszulesen.

Hoffe geholfen zu haben

Gruß



_________________
bambam
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nachfrage zu EAC und fehlerhaften CUE-Dateien
BeitragVerfasst: Sonntag 14. August 2011, 21:44 
Brennmeister
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 18. September 2005, 16:40
Beiträge: 4756
bambam hat geschrieben:
... ich glaube es war jeweils die Zeile "IRSC.....", immer ab Track 2, Track 1 war nie betroffen ...

Danke für den Hinweis, aber bisher konnte ich diese Zeile ist in meinen CUE-Dateien nicht finden.

crafti5 hat geschrieben:
kannst du mir dein Profil mal anhängen? Ich würd das gern mal anhand einer CD von mir ausprobieren ;)

Bitte sehr! :o)


Dateianhänge:
EACProfile.rar [1.68 KiB]
327-mal heruntergeladen

_________________
Gigabyte GA-Z97X-UD3H ● Intel Xeon E3-1231 v3 ● ASUS ROG STRIX-GTX1070-O8G-GAMING ● Crucial Ballistix Sport 16GB DDR3-1600 ● Samsung SSD 850 EVO (500GB) ● Samsung SSD 860 EVO (500GB) ● HGST Deskstar NAS 3TB ● Cooler Master VS-Series V650SM (650W) ● ASUS Xonar DX ● LG BH16NS55 ● Asus PB248Q ● Sharkoon T28 | @ Brennmeister seit 03.09.2002
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nachfrage zu EAC und fehlerhaften CUE-Dateien
BeitragVerfasst: Montag 15. August 2011, 16:34 
Brennmeister
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 18. Oktober 2006, 13:43
Beiträge: 4340
Wohnort: Hamburg
hmm hab das gerad mal versucht, hat bei mir gut funktioniert:

Bild

(Der letztes Track, kann nicht erkannt werden, da der ein Multimedia Track ist)

REM GENRE Dance
REM DATE 1999
REM DISCID C211D40F
REM COMMENT "ExactAudioCopy v0.99pb5"
PERFORMER "DJ Bobo"
TITLE "Level 6"
FILE "Together.flac" WAVE
  TRACK 01 AUDIO
    TITLE "Together"
    PERFORMER "DJ Bobo"
    INDEX 01 00:00:00
  TRACK 02 AUDIO
    TITLE "Lies"
    PERFORMER "DJ Bobo"
    INDEX 00 04:33:32
FILE "Lies.flac" WAVE
    INDEX 01 00:00:00
  TRACK 03 AUDIO
    TITLE "Music is my Life"
    PERFORMER "DJ Bobo"
    INDEX 00 03:58:35
FILE "Music is my Life.flac" WAVE
    INDEX 01 00:00:00
  TRACK 04 AUDIO
    TITLE "Do you Believe"
    PERFORMER "DJ Bobo"
    INDEX 00 03:40:15
FILE "Do you Believe.flac" WAVE
    INDEX 01 00:00:00
  TRACK 05 AUDIO
    TITLE "I'll be Waiting"
    PERFORMER "DJ Bobo"
    INDEX 00 03:31:05
FILE "I'll be Waiting.flac" WAVE
    INDEX 01 00:00:00
  TRACK 06 AUDIO
    TITLE "I Want you Back"
    PERFORMER "DJ Bobo"
    INDEX 00 04:14:38
FILE "I Want you Back.flac" WAVE
    INDEX 01 00:00:00
  TRACK 07 AUDIO
    TITLE "Indestructible"
    PERFORMER "DJ Bobo"
    INDEX 00 03:31:23
FILE "Indestructible.flac" WAVE
    INDEX 01 00:00:00
  TRACK 08 AUDIO
    TITLE "Last Day of 1999"
    PERFORMER "DJ Bobo"
    INDEX 00 03:27:70
FILE "Last Day of 1999.flac" WAVE
    INDEX 01 00:00:00
  TRACK 09 AUDIO
    TITLE "Mystasia"
    PERFORMER "DJ Bobo"
    INDEX 00 04:02:50
FILE "Mystasia.flac" WAVE
    INDEX 01 00:00:00
  TRACK 10 AUDIO
    TITLE "Summertime"
    PERFORMER "DJ Bobo"
    INDEX 00 03:54:07
FILE "Summertime.flac" WAVE
    INDEX 01 00:00:00
  TRACK 11 AUDIO
    TITLE "Best of my Life"
    PERFORMER "DJ Bobo"
    INDEX 00 03:31:55
FILE "Best of my Life.flac" WAVE
    INDEX 01 00:00:00
  TRACK 12 AUDIO
    TITLE "Invincible"
    PERFORMER "DJ Bobo"
    INDEX 00 03:08:18
FILE "Invincible.flac" WAVE
    INDEX 01 00:00:00
  TRACK 13 AUDIO
    TITLE "Don't Break my Heart"
    PERFORMER "DJ Bobo"
    INDEX 00 04:21:30
FILE "Don't Break my Heart.flac" WAVE
    INDEX 01 00:00:00
  TRACK 14 AUDIO
    TITLE "Come Take my Hand"
    PERFORMER "DJ Bobo"
    INDEX 00 04:03:35
FILE "Come Take my Hand.flac" WAVE
    INDEX 01 00:00:00
  TRACK 15 MODEx/2xxx
    TITLE "level 1-6 (multimedia track)"
    PERFORMER "DJ Bobo"
    INDEX 00 04:24:13


Vorgehensweise:

-->Erkenne Pauen
-->alle Tracks komprimiert und auf Platte kopiert.
-->dann ein CUE Sheet erzeugt, mit der Option "Mehrere WAV Dateien mit Pause... (nicht standard)"

Dann musst ich nur noch in der CUE, die Endungen der files auf .flac ändern und dann lief alles.

Versuch mal die gleiche Vorgehensweise.



_________________
"Ein Tag ohne Lachen, ist ein verschenkter Tag."

Charlie Chaplin
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nachfrage zu EAC und fehlerhaften CUE-Dateien
BeitragVerfasst: Dienstag 16. August 2011, 00:30 
Brennmeister
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 18. September 2005, 16:40
Beiträge: 4756
Danke für deinen Test! Das Ergebnis hat mich zu weiterer Forschung veranlasst und die Lösung des Anzeigeproblems gefunden: Es war wohl AIMP selbst! Ich hatte Version 2.50 installiert und nun auf die 2.61 (Build 583) gewechselt. Nun werden alle CUE-Dateien - ob nun mit .wav oder .flac Dateiendungen - korrekt gelesen, angezeigt und verweisen auch auf die korrekten Dateien.

Aber es scheint Verbesserung nur mit gleichzeitiger Verschlechterung zu geben, denn ...

  1. ... das Traurige und der Grund, wieso ich bisher nicht auf eine neuere Version von AIMP gewechselt habe, ist: Der von AIMP wiedergegebene Sound klingt in der Version 2.61 des Programms deutlich dumpfer und ist basslastiger, allen Audio-, Playlist- und CUE-Dateien fehlen die Symbole und werden nur noch mit dem Windows-Standard-Symbol für unbekannte Dateien angezeigt, und schließlich fehlt AIMP nun auch noch der Audio Converter, den man sich jetzt von dubiösen Seiten extra herunterladen und installieren muss.

  2. Außerdem: Das Problem mit dem Verwenden der CUE-Dateien zum Brennen einer AudioCD aber besteht weiterhin: Nero 7 stürzt weiterhin beim Laden jeglicher CUE-Dateien ab, das EAC-Write-Tool meldet "Error in CUE sheet ! File does not exist in line 7" (wenn in der CUE als Dateiendung .wav steht) oder "Error in CUE sheet ! File type is not supported in line 7" (wenn man die .wav-Endungen mit .flac ersetzt hat).



_________________
Gigabyte GA-Z97X-UD3H ● Intel Xeon E3-1231 v3 ● ASUS ROG STRIX-GTX1070-O8G-GAMING ● Crucial Ballistix Sport 16GB DDR3-1600 ● Samsung SSD 850 EVO (500GB) ● Samsung SSD 860 EVO (500GB) ● HGST Deskstar NAS 3TB ● Cooler Master VS-Series V650SM (650W) ● ASUS Xonar DX ● LG BH16NS55 ● Asus PB248Q ● Sharkoon T28 | @ Brennmeister seit 03.09.2002
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nachfrage zu EAC und fehlerhaften CUE-Dateien
BeitragVerfasst: Dienstag 16. August 2011, 00:51 
Brennmeister
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 18. September 2005, 16:40
Beiträge: 4756
Ich habe jetzt noch einen Direktvergleich zwischen AIMP 2.61 und AIMP 3.0 (Beta) gefunden, bei dem sich der Ton (subjektiv) in genau der Weise verschlechtert, wie bei mir nach dem Wechsel von Version 2.50 auf 2.61 --> http://www.youtube.com/watch?v=YNMbVFf4icM :think:



_________________
Gigabyte GA-Z97X-UD3H ● Intel Xeon E3-1231 v3 ● ASUS ROG STRIX-GTX1070-O8G-GAMING ● Crucial Ballistix Sport 16GB DDR3-1600 ● Samsung SSD 850 EVO (500GB) ● Samsung SSD 860 EVO (500GB) ● HGST Deskstar NAS 3TB ● Cooler Master VS-Series V650SM (650W) ● ASUS Xonar DX ● LG BH16NS55 ● Asus PB248Q ● Sharkoon T28 | @ Brennmeister seit 03.09.2002
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nachfrage zu EAC und fehlerhaften CUE-Dateien
BeitragVerfasst: Dienstag 16. August 2011, 21:06 
Brennmeister
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 18. Oktober 2006, 13:43
Beiträge: 4340
Wohnort: Hamburg
ReCoN hat geschrieben:
Aber es scheint Verbesserung nur mit gleichzeitiger Verschlechterung zu geben, denn ...

  1. ... das Traurige und der Grund, wieso ich bisher nicht auf eine neuere Version von AIMP gewechselt habe, ist: Der von AIMP wiedergegebene Sound klingt in der Version 2.61 des Programms deutlich dumpfer und ist basslastiger, allen Audio-, Playlist- und CUE-Dateien fehlen die Symbole und werden nur noch mit dem Windows-Standard-Symbol für unbekannte Dateien angezeigt, und schließlich fehlt AIMP nun auch noch der Audio Converter, den man sich jetzt von dubiösen Seiten extra herunterladen und installieren muss.


reintheoretisch, kannst du doch die alte bass.dll (weiß nicht mehr genau ob die das ist) nutzen. Das könnte auch abhilfe schaffen, außer es wurden noch ein paar sachen neuprogrammiert und in der neuen .dll mit eingepflegt. Ich hör den Unterschied leider nicht, auf meiner Standard Anlage. Das mit den Symbolen kannst du aber manuell ändern habe ich auch getan. Unter Windows gibt es doch die Option zum Ändern der Icons von Datentypen. Damit gehst du dann zur "Aimp.exe" dort sind Icons drin gespeichert. (Unter XP war das so).

ReCoN hat geschrieben:
  • Außerdem: Das Problem mit dem Verwenden der CUE-Dateien zum Brennen einer AudioCD aber besteht weiterhin: Nero 7 stürzt weiterhin beim Laden jeglicher CUE-Dateien ab, das EAC-Write-Tool meldet "Error in CUE sheet ! File does not exist in line 7" (wenn in der CUE als Dateiendung .wav steht) oder "Error in CUE sheet ! File type is not supported in line 7" (wenn man die .wav-Endungen mit .flac ersetzt hat).


  • Das werd ich morgen mal testen, hab ich gestern wohl total verschwitzt.
    Welche Version von Nero 7 hast du denn genau?



    _________________
    "Ein Tag ohne Lachen, ist ein verschenkter Tag."

    Charlie Chaplin
    Offline
     Profil  
     
     Betreff des Beitrags: Re: Nachfrage zu EAC und fehlerhaften CUE-Dateien
    BeitragVerfasst: Dienstag 16. August 2011, 21:21 
    Brennmeister
    Benutzeravatar

    Registriert: Sonntag 18. September 2005, 16:40
    Beiträge: 4756
    crafti5 hat geschrieben:
    ReCoN hat geschrieben:
    Aber es scheint Verbesserung nur mit gleichzeitiger Verschlechterung zu geben, denn ...

    1. ... das Traurige und der Grund, wieso ich bisher nicht auf eine neuere Version von AIMP gewechselt habe, ist: Der von AIMP wiedergegebene Sound klingt in der Version 2.61 des Programms deutlich dumpfer und ist basslastiger, allen Audio-, Playlist- und CUE-Dateien fehlen die Symbole und werden nur noch mit dem Windows-Standard-Symbol für unbekannte Dateien angezeigt, und schließlich fehlt AIMP nun auch noch der Audio Converter, den man sich jetzt von dubiösen Seiten extra herunterladen und installieren muss.


    reintheoretisch, kannst du doch die alte bass.dll (weiß nicht mehr genau ob die das ist) nutzen. Das könnte auch abhilfe schaffen, außer es wurden noch ein paar sachen neuprogrammiert und in der neuen .dll mit eingepflegt. Ich hör den Unterschied leider nicht, auf meiner Standard Anlage. Das mit den Symbolen kannst du aber manuell ändern habe ich auch getan. Unter Windows gibt es doch die Option zum Ändern der Icons von Datentypen. Damit gehst du dann zur "Aimp.exe" dort sind Icons drin gespeichert. (Unter XP war das so).

    So genau kannte ich mich mit dem Programm nicht aus, daher habe ich erstmal wieder AIMP 2.50 installiert, das bis auf das Lesen der CUE-Dateien auch allen meinen Ansprüchen genügt. Da hat sich mal wieder das private Software-Archiv ausgezahlt.

    Die Option zum Ändern der Dateisymbole gibt es in Windows 7 leider auch nicht mehr, dafür braucht man jetzt externe Tools wie z. B. ExtMan. Aber die Arbeit, die Symbole für jeden einzelnen Audio-Dateitypen manuell zu ändern, muss ich mir nach der Installation von AIMP 2.50 ja auch nicht mehr antun.

    crafti5 hat geschrieben:
    ReCoN hat geschrieben:
  • Außerdem: Das Problem mit dem Verwenden der CUE-Dateien zum Brennen einer AudioCD aber besteht weiterhin: Nero 7 stürzt weiterhin beim Laden jeglicher CUE-Dateien ab, das EAC-Write-Tool meldet "Error in CUE sheet ! File does not exist in line 7" (wenn in der CUE als Dateiendung .wav steht) oder "Error in CUE sheet ! File type is not supported in line 7" (wenn man die .wav-Endungen mit .flac ersetzt hat).

  • Das werd ich morgen mal testen, hab ich gestern wohl total verschwitzt.
    Welche Version von Nero 7 hast du denn genau?

    Nero 7.11.10.0



    _________________
    Gigabyte GA-Z97X-UD3H ● Intel Xeon E3-1231 v3 ● ASUS ROG STRIX-GTX1070-O8G-GAMING ● Crucial Ballistix Sport 16GB DDR3-1600 ● Samsung SSD 850 EVO (500GB) ● Samsung SSD 860 EVO (500GB) ● HGST Deskstar NAS 3TB ● Cooler Master VS-Series V650SM (650W) ● ASUS Xonar DX ● LG BH16NS55 ● Asus PB248Q ● Sharkoon T28 | @ Brennmeister seit 03.09.2002
    Offline
     Profil  
     
     Betreff des Beitrags: Re: Nachfrage zu EAC und fehlerhaften CUE-Dateien
    BeitragVerfasst: Dienstag 16. August 2011, 21:26 
    Brennmeister
    Benutzeravatar

    Registriert: Mittwoch 18. Oktober 2006, 13:43
    Beiträge: 4340
    Wohnort: Hamburg
    ReCoN hat geschrieben:
    crafti5 hat geschrieben:
    ReCoN hat geschrieben:
    Aber es scheint Verbesserung nur mit gleichzeitiger Verschlechterung zu geben, denn ...

    1. ... das Traurige und der Grund, wieso ich bisher nicht auf eine neuere Version von AIMP gewechselt habe, ist: Der von AIMP wiedergegebene Sound klingt in der Version 2.61 des Programms deutlich dumpfer und ist basslastiger, allen Audio-, Playlist- und CUE-Dateien fehlen die Symbole und werden nur noch mit dem Windows-Standard-Symbol für unbekannte Dateien angezeigt, und schließlich fehlt AIMP nun auch noch der Audio Converter, den man sich jetzt von dubiösen Seiten extra herunterladen und installieren muss.


    reintheoretisch, kannst du doch die alte bass.dll (weiß nicht mehr genau ob die das ist) nutzen. Das könnte auch abhilfe schaffen, außer es wurden noch ein paar sachen neuprogrammiert und in der neuen .dll mit eingepflegt. Ich hör den Unterschied leider nicht, auf meiner Standard Anlage. Das mit den Symbolen kannst du aber manuell ändern habe ich auch getan. Unter Windows gibt es doch die Option zum Ändern der Icons von Datentypen. Damit gehst du dann zur "Aimp.exe" dort sind Icons drin gespeichert. (Unter XP war das so).

    So genau kannte ich mich mit dem Programm nicht aus, daher habe ich erstmal wieder AIMP 2.50 installiert, das bis auf das Lesen der CUE-Dateien auch allen meinen Ansprüchen genügt. Da hat sich mal wieder das private Software-Archiv ausgezahlt.

    Die Option zum Ändern der Dateisymbole gibt es in Windows 7 leider auch nicht mehr, dafür braucht man jetzt externe Tools wie z. B. ExtMan. Aber die Arbeit, die Symbole für jeden einzelnen Audio-Dateitypen manuell zu ändern, muss ich mir nach der Installation von AIMP 2.50 ja auch nicht mehr antun.

    crafti5 hat geschrieben:
    ReCoN hat geschrieben:
  • Außerdem: Das Problem mit dem Verwenden der CUE-Dateien zum Brennen einer AudioCD aber besteht weiterhin: Nero 7 stürzt weiterhin beim Laden jeglicher CUE-Dateien ab, das EAC-Write-Tool meldet "Error in CUE sheet ! File does not exist in line 7" (wenn in der CUE als Dateiendung .wav steht) oder "Error in CUE sheet ! File type is not supported in line 7" (wenn man die .wav-Endungen mit .flac ersetzt hat).

  • Das werd ich morgen mal testen, hab ich gestern wohl total verschwitzt.
    Welche Version von Nero 7 hast du denn genau?

    Nero 7.11.10.0



    OK Nero Probier ich morgen, ich die genau die selbe Versionsnummer.

    Das mit der bass.dll wäre mal interessant. Probier ich mal eben ^^



    _________________
    "Ein Tag ohne Lachen, ist ein verschenkter Tag."

    Charlie Chaplin
    Offline
     Profil  
     
     Betreff des Beitrags: Re: Nachfrage zu EAC und fehlerhaften CUE-Dateien
    BeitragVerfasst: Samstag 20. August 2011, 23:41 
    Moderator
    Benutzeravatar

    Registriert: Montag 10. April 2006, 04:49
    Beiträge: 8140
    Wohnort: am Deich
    ReCoN hat geschrieben:
    wie bei mir nach dem Wechsel von Version 2.50 auf 2.61


    welche 2.50er Version ist das? bzw. welche Versions Nummer hat die bass.dll ?



    _________________
    BM Mitglied seit: 2002-02-27

    Die Zensur ist das lebendige Geständnis der Großen, daß sie nur verdummte Sklaven treten, aber keine freien Völker regieren können.
    Johann Nepomuk Nestroy

    Auszeichnungen und Preise sind wie Hämorrhoiden. Früher oder später bekommt sie jedes Arschloch.
    Billy Wilder
    Offline
     Profil  
     
     Betreff des Beitrags: Re: Nachfrage zu EAC und fehlerhaften CUE-Dateien
    BeitragVerfasst: Samstag 20. August 2011, 23:46 
    Brennmeister
    Benutzeravatar

    Registriert: Sonntag 18. September 2005, 16:40
    Beiträge: 4756
    tutifruti hat geschrieben:
    ReCoN hat geschrieben:
    wie bei mir nach dem Wechsel von Version 2.50 auf 2.61

    welche 2.50er Version ist das? bzw. welche Versions Nummer hat die bass.dll ?

    AIMP --> Version 2.50 Build 306

    bass.dll --> Dateiversion 2.4.2.1



    _________________
    Gigabyte GA-Z97X-UD3H ● Intel Xeon E3-1231 v3 ● ASUS ROG STRIX-GTX1070-O8G-GAMING ● Crucial Ballistix Sport 16GB DDR3-1600 ● Samsung SSD 850 EVO (500GB) ● Samsung SSD 860 EVO (500GB) ● HGST Deskstar NAS 3TB ● Cooler Master VS-Series V650SM (650W) ● ASUS Xonar DX ● LG BH16NS55 ● Asus PB248Q ● Sharkoon T28 | @ Brennmeister seit 03.09.2002
    Offline
     Profil  
     
     Betreff des Beitrags: Re: Nachfrage zu EAC und fehlerhaften CUE-Dateien
    BeitragVerfasst: Samstag 20. August 2011, 23:57 
    Moderator
    Benutzeravatar

    Registriert: Montag 10. April 2006, 04:49
    Beiträge: 8140
    Wohnort: am Deich
    ReCoN hat geschrieben:
    tutifruti hat geschrieben:
    ReCoN hat geschrieben:
    wie bei mir nach dem Wechsel von Version 2.50 auf 2.61

    welche 2.50er Version ist das? bzw. welche Versions Nummer hat die bass.dll ?

    AIMP --> Version 2.50 Build 306

    bass.dll --> Dateiversion 2.4.2.1


    :aok:

    kannst du die bass.dll Version 2.4.2.1 mal Hier uploaden ?
    meine älteste Version ist 2.4.2.4



    _________________
    BM Mitglied seit: 2002-02-27

    Die Zensur ist das lebendige Geständnis der Großen, daß sie nur verdummte Sklaven treten, aber keine freien Völker regieren können.
    Johann Nepomuk Nestroy

    Auszeichnungen und Preise sind wie Hämorrhoiden. Früher oder später bekommt sie jedes Arschloch.
    Billy Wilder
    Offline
     Profil  
     
     Betreff des Beitrags: Re: Nachfrage zu EAC und fehlerhaften CUE-Dateien
    BeitragVerfasst: Sonntag 21. August 2011, 01:20 
    Brennmeister
    Benutzeravatar

    Registriert: Sonntag 18. September 2005, 16:40
    Beiträge: 4756
    tutifruti hat geschrieben:
    kannst du die bass.dll Version 2.4.2.1 mal Hier uploaden ?
    meine älteste Version ist 2.4.2.4

    Kein Problem: http://www.datafilehost.com/download-49e3577d.html



    _________________
    Gigabyte GA-Z97X-UD3H ● Intel Xeon E3-1231 v3 ● ASUS ROG STRIX-GTX1070-O8G-GAMING ● Crucial Ballistix Sport 16GB DDR3-1600 ● Samsung SSD 850 EVO (500GB) ● Samsung SSD 860 EVO (500GB) ● HGST Deskstar NAS 3TB ● Cooler Master VS-Series V650SM (650W) ● ASUS Xonar DX ● LG BH16NS55 ● Asus PB248Q ● Sharkoon T28 | @ Brennmeister seit 03.09.2002
    Offline
     Profil  
     
     Betreff des Beitrags: Re: Nachfrage zu EAC und fehlerhaften CUE-Dateien
    BeitragVerfasst: Sonntag 21. August 2011, 01:24 
    Moderator
    Benutzeravatar

    Registriert: Montag 10. April 2006, 04:49
    Beiträge: 8140
    Wohnort: am Deich
    ReCoN hat geschrieben:


    THX! ;)



    _________________
    BM Mitglied seit: 2002-02-27

    Die Zensur ist das lebendige Geständnis der Großen, daß sie nur verdummte Sklaven treten, aber keine freien Völker regieren können.
    Johann Nepomuk Nestroy

    Auszeichnungen und Preise sind wie Hämorrhoiden. Früher oder später bekommt sie jedes Arschloch.
    Billy Wilder
    Offline
     Profil  
     
    Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
     Seite 1 von 1 [ 15 Beiträge ] 

    Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


    Wer ist online?

    Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


    Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
    Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
    Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
    Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
    Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

    Suche nach:
    Gehe zu:  

    cron