Aktuelle Zeit: Freitag 25. Juni 2021, 07:01

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




 Seite 1 von 2 [ 20 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Stanley Kubrick Collection (12 DVDs) 24,99€
BeitragVerfasst: Mittwoch 27. Januar 2010, 20:45 
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Montag 10. April 2006, 04:49
Beiträge: 8141
Wohnort: am Deich
Stanley Kubrick Collection (12 DVDs) für 24,99€ bei Amazon (Kostenlose Lieferung)

Woanders wird die Kubrick-Box für mindestens 43,50 Euro gehandelt. Greift ihr jetzt bei Amazon zu, ist eine Ersparnis von 43 Prozent drin!

http://www.amazon.de/Stanley-Kubrick-Co ... 668&sr=8-1

Zitat:
Enthaltende Filme:

1. "Eyes Wide Shut" (2 DVDs)
2. "2001: Odyssee im Weltraum" (2 DVDs) - Special Edition
3. "Shining" (2 DVDs) - Special Edition
4. "Uhrwerk Orange" (2 DVDs) - Special Edition
5. "Full Metal Jacket" - Special Edition
6. "Barry Lyndon"
7. "Lolita"
8. "Stanley Kubrick - A Life in Pictures"



_________________
BM Mitglied seit: 2002-02-27

Die Zensur ist das lebendige Geständnis der Großen, daß sie nur verdummte Sklaven treten, aber keine freien Völker regieren können.
Johann Nepomuk Nestroy

Auszeichnungen und Preise sind wie Hämorrhoiden. Früher oder später bekommt sie jedes Arschloch.
Billy Wilder
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Stanley Kubrick Collection (12 DVDs) 24,99€
BeitragVerfasst: Mittwoch 27. Januar 2010, 22:52 
Brennmeister ehrenhalber
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 21. Mai 2006, 20:09
Beiträge: 1482
Erhältlich bei http://www.amazon.de/gp/offer-listing/B ... dition=all



_________________
.
früher war eh alles viel besser

LiteOn iHAS120 , Plextor 716SA , Pioneer DVR 112 D@L , BenQ DW 1650 , LG GGC-H20L
(Plextor Premium , Pioneer 115 D , Plextor 712SA , BenQ EW 164B , Plextor 708-UF , Plextor W2410 , LiteOn 52327S)
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Stanley Kubrick Collection (12 DVDs) 24,99€
BeitragVerfasst: Mittwoch 27. Januar 2010, 23:24 
Brennmeister
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 18. September 2005, 16:40
Beiträge: 4782
tutifruti hat geschrieben:
Stanley Kubrick Collection (12 DVDs) für 24,99€ bei Amazon (Kostenlose Lieferung)

Lang lang ist's her :rtfm:



_________________
Gigabyte GA-Z97X-UD3H ● Intel Xeon E3-1231 v3 ● ASUS ROG STRIX-GTX1070-O8G-GAMING ● Crucial Ballistix Sport 16GB DDR3-1600 ● Samsung SSD 850 EVO (500GB) ● Samsung SSD 860 EVO (500GB) ● HGST Deskstar NAS 3TB ● Cooler Master VS-Series V650SM (650W) ● ASUS Xonar DX ● ASUS BW-16D1HT ● Asus PB248Q ● Sharkoon T28 | @ Brennmeister seit 03.09.2002
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Stanley Kubrick Collection (12 DVDs) 24,99€
BeitragVerfasst: Donnerstag 28. Januar 2010, 00:50 
Co-Admin
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 17. September 2005, 18:23
Beiträge: 9870
Wohnort: Schwabaland
Muss man den Herrn kennen?



_________________
„Der Mensch erfand die Atombombe, doch keine Maus der Welt würde eine Mausefalle konstruieren.“

Albert Einstein
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Stanley Kubrick Collection (12 DVDs) 24,99€
BeitragVerfasst: Donnerstag 28. Januar 2010, 00:58 
Brennmeister
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 9. Juli 2006, 22:21
Beiträge: 5972
Wohnort: Saarland
Jaa. :)

Der hat immerhin die Liveübertragung der Mondlandung gedreht. :lol:



_________________
LiteOn LH18A1H@LH20A1H - LiteOn ihas 322 - LiteOn DH401S - Pioneer 111 - Pioneer 215 - Philips1660P1@BenQ1650 - BenQ 1655 - BenQ1640 - BenQ E164B - LG E10L - LG H44N - LG GH20NS10 - Plextor PX 708A - Plextor PX-755A - Samsung SH-S203B - Optiarc AD7200S
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Stanley Kubrick Collection (12 DVDs) 24,99€
BeitragVerfasst: Donnerstag 28. Januar 2010, 01:01 
Co-Admin
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 17. September 2005, 18:23
Beiträge: 9870
Wohnort: Schwabaland
Samurai hat geschrieben:
Jaa. :)

Der hat immerhin die Liveübertragung der Mondlandung gedreht. :lol:


Ok, das war DEUTLICH vor meiner Zeit :lol: :lol:



_________________
„Der Mensch erfand die Atombombe, doch keine Maus der Welt würde eine Mausefalle konstruieren.“

Albert Einstein
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Stanley Kubrick Collection (12 DVDs) 24,99€
BeitragVerfasst: Donnerstag 28. Januar 2010, 08:14 
Co-Admin
Benutzeravatar

Registriert: Montag 19. September 2005, 19:19
Beiträge: 13429
Wohnort: 127.0.0.1
Nicht mehr verfügbar zu dem Preis :stare: :burn:


:cry: :cry: :cry:



_________________
PC Adé ... Hab nur noch mein Notebook, meine PS4 und meine DSLR-Ausrüstung :devil: :prost:
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Stanley Kubrick Collection (12 DVDs) 24,99€
BeitragVerfasst: Donnerstag 28. Januar 2010, 10:14 
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 22. September 2005, 20:01
Beiträge: 6113
Wohnort: /etc/
hab letztes Jahr die BD Box für 45€ gekauft xD

cu



_________________
"Die Falschheit herrschet, die Hinterlist bei dem feigen Menschengeschlechte."

MBQ I : ASRock Z77 Pro 4 - i7 3770K@4.2GHz - 16GB XMS3@1800- R9 290 Winforce 3xOC - 2*WD1002FAEX@RAID0 + WD2002FAEX - 2*SDSSDHP128GB@RAID0 - Creative Audigy 2ZS - CPU@BQ SP-450 + GPU@BQ PP-CM-730 - PLX2783HSU@74Hz - Arvo + Bloody V7M - Win8.1 Pro WMC 64Bit
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Stanley Kubrick Collection (12 DVDs) 24,99€
BeitragVerfasst: Donnerstag 28. Januar 2010, 10:21 
Brennmeister ehrenhalber
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 21. Mai 2006, 20:09
Beiträge: 1482
Alfred E. Neumann hat geschrieben:
hab letztes Jahr die BD Box für 45€ gekauft xD

auf bluray wurden die filme zum teil gegen den ausdrücklichen willen kubricks von 4:3 auf 16:9 beschnitten :burn: :down:



_________________
.
früher war eh alles viel besser

LiteOn iHAS120 , Plextor 716SA , Pioneer DVR 112 D@L , BenQ DW 1650 , LG GGC-H20L
(Plextor Premium , Pioneer 115 D , Plextor 712SA , BenQ EW 164B , Plextor 708-UF , Plextor W2410 , LiteOn 52327S)
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Stanley Kubrick Collection (12 DVDs) 24,99€
BeitragVerfasst: Donnerstag 28. Januar 2010, 20:02 
Brennmeister
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 18. September 2005, 16:40
Beiträge: 4782
fridge hat geschrieben:
Samurai hat geschrieben:
Jaa. :)

Der hat immerhin die Liveübertragung der Mondlandung gedreht. :lol:


Ok, das war DEUTLICH vor meiner Zeit :lol: :lol:

Bild



_________________
Gigabyte GA-Z97X-UD3H ● Intel Xeon E3-1231 v3 ● ASUS ROG STRIX-GTX1070-O8G-GAMING ● Crucial Ballistix Sport 16GB DDR3-1600 ● Samsung SSD 850 EVO (500GB) ● Samsung SSD 860 EVO (500GB) ● HGST Deskstar NAS 3TB ● Cooler Master VS-Series V650SM (650W) ● ASUS Xonar DX ● ASUS BW-16D1HT ● Asus PB248Q ● Sharkoon T28 | @ Brennmeister seit 03.09.2002
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Stanley Kubrick Collection (12 DVDs) 24,99€
BeitragVerfasst: Donnerstag 28. Januar 2010, 22:57 
Co-Admin
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 17. September 2005, 18:23
Beiträge: 9870
Wohnort: Schwabaland
ReCoN hat geschrieben:
fridge hat geschrieben:
Samurai hat geschrieben:
Jaa. :)

Der hat immerhin die Liveübertragung der Mondlandung gedreht. :lol:


Ok, das war DEUTLICH vor meiner Zeit :lol: :lol:

Bild



Ich glaub das war jetzt nicht so pralle :lol: :lol: :afraid:



_________________
„Der Mensch erfand die Atombombe, doch keine Maus der Welt würde eine Mausefalle konstruieren.“

Albert Einstein
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Stanley Kubrick Collection (12 DVDs) 24,99€
BeitragVerfasst: Samstag 30. Januar 2010, 16:05 
Brennmeisteranwärter
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 11. April 2006, 00:42
Beiträge: 815
Bild
Guten morgen, Dave ....
Samurai hat geschrieben:
Der hat immerhin die Liveübertragung der Mondlandung gedreht. :lol:
Hast du auch diese gefakte Doku (auf arte ?) gesehen, wo u.a. dieser unsägliche (noch schlimmer als ich - und das soll was heißen) Donald Rumsfeld mitgewirkt hat ?

Interessant in bezug auf die Frage von fridge, ob man den Herrn kennen muss, finde ich den Umstand, dass Stanley Kubrick das Schicksal von Alfred Hitchcock, David Lynch, Ingmar Bergman und Fredrico Fellini teilt.
Alle haben für keinen ihrer Filme je einen Regie Oscar "gewonnen" !

Das zeigt wie wertlos diese Auszeichnung ist.
Alles nur ein Teil des Marketing, um mit den selbstfabrizierten Stars den internationalen Film/Kino Markt zu kontrollieren.
Wenn es also alljährlich heißt "the Oscar goes...", übersetze ich es für mich so: Die Oscar Verleihung geht mir am Arsch vorbei.

Zur Beschneidung auf das 16:9 Format (gegen Kubricks Willen) jetzt bei einigen Blu-Rays:
Kann man drüber streiten.

Auf alle Fälle soll "2001 - Odyssee im Weltraum" auf Blu-Ray gegenüber den zuvor verfügbaren DVDs einen enormen qualitativen Sprung gemacht haben.
So haben sich zumindest Leute in einem Forum geäußert.
Ist schon eine Weile her, dass ich das gelesen habe.
Deshalb weiß ich nicht im Moment wo genau (welches Forum).
http://www.areadvd.de/blu-ray_disc-revi ... Disc.shtml
Irgendwie wirken Kubricks "Mond-Bilder" überzeugender als die "echten", wie man sie manchmal in Ausschnitten in der BRalpha Space Night sehen kann.



_________________
Theoretisch sind Theorie und Praxis gleich - praktisch nicht.

"There is no Garbo, there is no Dietrich, there is only Louise Brooks !"
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Stanley Kubrick Collection (12 DVDs) 24,99€
BeitragVerfasst: Samstag 30. Januar 2010, 16:54 
Brennmeister
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 9. Juli 2006, 22:21
Beiträge: 5972
Wohnort: Saarland
Schnullerbacke hat geschrieben:
Hast du auch diese gefakte Doku (auf arte ?) gesehen, wo u.a. dieser unsägliche (noch schlimmer als ich - und das soll was heißen) Donald Rumsfeld mitgewirkt hat ?


Weiß ich nicht mehr hab schon mehrere Dokus dazu gesehen. Tatsache ist es könnte mehr als ein Gerücht sein. Ich glaube zwar sehr wohl daß die Amis wirklich oben waren, aber das Ganze war ja mehr propagandamäßig wichig im Prestigekampf gegen die Russen als wissenschaftlich, Präsident damals war Nixon und der ging immer auf Nummer sicher ohne irgendwelche Skrupel. :) Die TV Technik war damals eigentlich noch nicht soweit live vom Mond zu übertragen noch nicht tausende Satteliten im Orbit. Sehr gut möglich, daß man sich nicht blamieren wollte und "vorgesorgt hat" indem man die Landung schonmal vorproduzierte für alle Fälle.

Tatsache ist auch Kubrik hat die tollen Effekte in 2001 nur mit technischer Unterstützung der NASA und Spezialkameras der NASA hingekriegt (mußte er dafür eine Gegenleistung bieten?), Tatsache auch nach Beendigung der Dreharbeiten zu 2001 gabs noch 2 Tage einen Geheimdreh unter Ausschluss des normalen Personals, kein Mensch was was da noch gedreht wurde. Und Tatsache auch daß sich Kubrik seitdem kaum noch aus dem Haus traute Phobie oder begründet? Gerüchte daß Kubrik im Lohn der CIA stand halten sich zudem hartnäckig.



_________________
LiteOn LH18A1H@LH20A1H - LiteOn ihas 322 - LiteOn DH401S - Pioneer 111 - Pioneer 215 - Philips1660P1@BenQ1650 - BenQ 1655 - BenQ1640 - BenQ E164B - LG E10L - LG H44N - LG GH20NS10 - Plextor PX 708A - Plextor PX-755A - Samsung SH-S203B - Optiarc AD7200S
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Stanley Kubrick Collection (12 DVDs) 24,99€
BeitragVerfasst: Samstag 30. Januar 2010, 17:18 
Brennmeisteranwärter
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 11. April 2006, 00:42
Beiträge: 815
Naja, diese gefakte Doku mit u.a. Rumsfeld als Kronzeuge wird ja am Ende als gefaked aufgelöst.
Im Prinzip soll die alle Zweifler an der Mondlandung dadurch der Lächerlichkeit preisgeben (im Sinne einer Pro Mondlandungs-Propaganda).

Nach meiner Meinung waren die Amerikaner aber definitiv da oben.
Schließlich gab es noch etliche weitere Landungen (bis Apollo 17 ?).
Da gab es auch immer wieder neue Bilder.
Wenn tatsächlich die (erste) Mondlandung durch Armstrong und Co. gefälscht gewesen wäre, hätte man sich den Rest gespart, weil dadurch (die weiteren Landungen) ja nur die Gefahr der Überführung gestiegen wäre.

Das andererseits massiv Mond Photos und auch Video Material gefälscht bzw. "frisiert" wurde, ist offensichtlich.
Bloß die Existenz von manipulierten Nasa Bildern und Videos vom Mond beweist eben auch nicht zwangsläufig, dass die Landung im Juli 1969 nicht stattgefunden hat.
Und solange die Nasa die Manipulation von Photos und Videos bestreitet, solange sind Zweifel an der generellen Glaubwürdigkeit natürlich angebracht.
Und wenn man die desaströsen Steuerungs-Versuche von Armstrong im Training noch wenige Monate vor Landung auf dem Mond sieht, dann wundert man sich, dass das am Ende alles technisch überhaupt hinhauen konnte.

Mond-Gestein und (anpeilbare) Spiegel auf dem Mond sprechen aber eindeutig für eine Landung 1969 (ob nun bemannt oder unbemannt).



_________________
Theoretisch sind Theorie und Praxis gleich - praktisch nicht.

"There is no Garbo, there is no Dietrich, there is only Louise Brooks !"
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Stanley Kubrick Collection (12 DVDs) 24,99€
BeitragVerfasst: Samstag 30. Januar 2010, 17:21 
Brennmeister
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 9. Juli 2006, 22:21
Beiträge: 5972
Wohnort: Saarland
Schnullerbacke hat geschrieben:
Bloß die Existenz von manipulierten Nasa Bildern und Videos vom Mond beweist eben auch nicht zwangsläufig, dass die Landung im Juli 1969 nicht stattgefunden hat.


Da sind wir uns mal einig,.... Wunder geschehn. ;)



_________________
LiteOn LH18A1H@LH20A1H - LiteOn ihas 322 - LiteOn DH401S - Pioneer 111 - Pioneer 215 - Philips1660P1@BenQ1650 - BenQ 1655 - BenQ1640 - BenQ E164B - LG E10L - LG H44N - LG GH20NS10 - Plextor PX 708A - Plextor PX-755A - Samsung SH-S203B - Optiarc AD7200S
Offline
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 Seite 1 von 2 [ 20 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

cron