Aktuelle Zeit: Donnerstag 25. Juli 2024, 09:26

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




 Seite 1 von 1 [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Ein neuer DvD Brenner für DL muss her die xte
BeitragVerfasst: Mittwoch 7. September 2011, 21:44 
Gerade hereingestolpert

Registriert: Donnerstag 7. Juli 2011, 16:05
Beiträge: 2
Guten Abend liebe Brenn Meister Community,

[OffTopic]
zunächst einmal möchte ich euch im übrigen danken,
bevor ich auf eure Seite gestolpert bin habe ich es immer für selbstverständlich gehalten das alle Rohlinge laufen und wenn ein Rohling nicht mehr ging hab ich nicht weiter darüber nachgedacht woran das liegen könnte bzw hab ich es für selbstverständlich gehalten das doch jedes Laufwerk auch jeden Billigrohling perfekt brennt bzw es doch sowieso kaum Qualitätsunterschiede zwischen den Rohlingen existieren ... Ich meine gut ich hab selbst immer die Verbatim DvD+DL z.b. gekauft allerdings sonst immer die gut und günstig DvD+RWs genommen für die meisten Sachen :afraid: dachte auch meine Daten würden darauf ewig halten (wie einem die schöne Werbung ja meistens auch verspricht). Habe letztens mal ein paar RWs rausgekramt und ins Laufwerk gepackt ... tjoa also er zeigt mir an das da irgendwo 3 GB auf der DvD liegen und den Titel zeigt er mir auch an ... das war aber auch schon alles was er mir anzeigt :lol: hatte hier in eurem Forum die DVD-Rohlinge_und_Qualitaetstests.pdf gesehen und gelesen, was man nicht alles weiß ... (gut das mit dem 'CD-Lizenz-Krieg' hab ich auch nicht mitbekommen können)
[/OffTopic]


ich habe seit ein bis zwei Monaten Probleme mit meinem Laufwerk (LG GSA-H31N B110) ich konnte absolut keine DL Rohlinge mehr brennen... immer wurde abgebrochen mit der Meldung Spindle Servo Failure:
-> Neuen Treiber gesucht, hab ich schon
-> SPDT Treiber deinstalliert, Fehler bestand weiterhin...
-> Windows 7 x64 komplett neu aufgespielt und es ging immer noch nicht...
-> Danach, weil ich den Reinigungscds nicht so über den weg traue, habe ich das Laufwerk aufgeschraubt und gesäubert und auf Beschädigungen geachtet, da war aber nicht wirklich was ...
(Wenn mir jemand diesen Fehler Fachmännisch erklären könnte würde ich mich sehr freuen, was läuft den da genau falsch ?)

letztlich habe ich dann noch im ImgBurn Forum gefragt ob es evt bei z.B. ImgBurn eine Einstellungssache ist, dort wurde mir dann auch gesagt ich sollte mir am besten ein neues kaufen!
Empfehlung zum Brennen wurde mir auch gegeben -> Optiarc 7240 / 7260
Nach ein bisschen Googlen habe ich bisher fast nur gutes gelesen (außer das es laut sein soll stört mich aber nicht) vor allem über die Qualität die für mich im Vordergrund steht!

Als Scanlaufwerk habe ich auch über das LiteOn iHAS122 gelesen was auch recht gut sein soll!

Um es jetzt mal auf den Punkt zu bringen:

Ich brauche ein neues Laufwerk welches Verbatim DVD+DL Rohlinge (MKM-003 + gibt es da doch noch andere !?) bzw optional auch Ricoh(Elite M - UMEDISC-DL1-64) qualitativ akzeptabel brennt, die Geschwindigkeit und die Lautstärke sind nebensächlich(Preis erstmal auch)! (Wenn ihr Vorschläge für DL Rohlinge habt die günstiger als Verbatim sind aber besser als die Ricoh dann bitte ich darum :) )
Ich brenne allerdings längst nicht so viel wie andere hier im Forum dies tun,
-> 10 +DL im Monat sind es eigentlich nur können es aber auch ohne Probleme mal 30+ werden.
-> Minus DL brenne ich nie
-> CDs/DvDs brenne ich vernachlässigbar selten
-> BR habe ich derzeit nicht vor zu brennen und auch nicht in absehbarer Zeit Bedarf
Was sagt ihr zu dem Optiarc 7240 / 7260 ?

Ich suche darüber hinaus noch ein gutes Laufwerk zum Scannen mit Jitter!
Was sagt ihr zu dem LiteOn iHAS122 ?

Ich freue mich über jede Antwort!

(Ich weiß das es weiter unten auch schon ähnliche Threads gibt, diese sind aber teils ~ein halbes Jahr alt und denke mal in der Zeit dürfte sich doch schon bisschen was verändert haben bzw neue Modelle !?)

Schöne Grüße
J-Jack


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ein neuer DvD Brenner für DL muss her die xte
BeitragVerfasst: Sonntag 11. September 2011, 16:10 
Gefällt's hier richtig gut
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 1. Januar 2006, 16:35
Beiträge: 334
Hallo J-Jack!
Vorallem Samurai hat die Optiarc seinerzeit empfohlen,
weil sie waren stets preisgünstig.
Das Argument gilt aber mittlerweile auch für
andere, z.B. die LiteOn iHAS Reihe.
Was das Brennen von DVD+DL Rohlingen angeht,
gehörte der AD-7240 eher zu den weniger guten Geräten
(siehe auch DVD-Brennertest c't 14/2009).
Im Prinzip deckt z.B. ein LiteOn iHAS 624 deine Wünsche auch ab,
und er kann dazu noch CD/DVDs scannen.
Andererseits bei Preisen um die 15,00 €uro kannste auch beide holen
und dann praktisch gegenüberstellen.
Gruß ron



_________________
Yamaha CRW F1, BenQ DW1655, Plextor PX-880SA, LiteOn iHAS 624, Pioneer DVR-216D, LiteOn iHBS 212, LiteOn LH-20A1L, Plextor PX-716A u.a.
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ein neuer DvD Brenner für DL muss her die xte
BeitragVerfasst: Sonntag 11. September 2011, 17:06 
Gerade hereingestolpert

Registriert: Donnerstag 7. Juli 2011, 16:05
Beiträge: 2
Danke erstmal für deine Antwort :) !

Den Brennertest habe ich leider nicht gelesen, deswegen danke für diesen Tipp hätte mir dden Optiarc wahrscheinlich sehr bald zugelegt!

Der iHAS 624 hört sich laut Google auf jeden Fall sehr gut an. Danke für den Tipp! Vor allem wäre das Laufwerk ja super weil es beides vereint :D.
Ein Kontra wäre das er schlecht CDs lesen soll allerdings ist das wirklich selten das ich CDs im Laufwerk habe also insofern ist mir das egal!

Stimmt den Optiarc hatte ich bei Amazon für 15 Euro die Tage sogar gesehen, würde mich auch mal interessieren welcher besser brennt nur kann ich wenig mit 2 Brennern anfangen, obwohl ich grade mit dem Gedanken spiele es einfach mal zu versuchen. Ihr vergleicht hier ja schon gebrannte Rohlinge miteinander, mal schauen ob der Optiarc 724x / 726x (sind doch gleich aufgebaut!?), mit mkm003 bzw den elite m, dort vertreten sind dann könnte man das Laufwerk ja mal damit vergleichen.

Ich lese hier erst noch ein bisschen rum und entscheide dann was ich kaufe, wenn ich beide Laufwerk hole werde ich hier auch einen Test reinpacken (natürlich in den richtigen Thread)

Edit: Ich habe mir im übrigen nicht beide Laufwerke geholt sondern nur das Liteon Ihas 624 und bin damit mehr als nur zufrieden, das ding leistet mir derzeit sehr gut Dienste und selbst Billigrohlinge brennt der Brenner super (Ändert nichts daran das ich wieder auf Markenrohlinge wechsel, die Billig teile nutze ich für Sachen die ich nicht wirklich lange brauche da diese schon teil an den Rändern der Oberfläche beschädigt sind sowie die Versiegelung der beiden Schichten mehr als dürftig oder gar nicht vorhanden ist Oo)! Also wer ein Laufwerk für DL sucht der ist mit diesem Laufwerk gut bedient !

Schöne Grüße
J-Jack


Offline
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 Seite 1 von 1 [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 20 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu: