Aktuelle Zeit: Donnerstag 30. Mai 2024, 09:24

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




 Seite 1 von 2 [ 24 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: [Hilfe] DVD-Brenner....eine aktuelle Übersicht
BeitragVerfasst: Sonntag 27. November 2011, 10:51 
War schon ein paarmal hier

Registriert: Donnerstag 3. November 2005, 19:48
Beiträge: 22
Hallo Leute,

ich möchte mir mal einen neuen DVD-Brenner gönnen und wollte mal die Profis hier nach ihrer Meinung fragen...Es handelt sich zwar nur um ein sehr günstiger Produkt, ich möchte aber trotzdem auf die Brennqualität, die Güte der Schublade (nicht son klappriges Teil wenn möglich) und vorallem die Lautstärke beim Abspielen achten...

Habe mir jetzt folgende rausgesucht:

- LG GH-22NS ( http://geizhals.at/deutschland/640372 )
- LiteOn iHAS624 ( http://geizhals.at/deutschland/591030 )
- Pioneer DVR-219LBK ( http://geizhals.at/deutschland/640998 )
- Plextor PX-L890SA ( http://geizhals.at/deutschland/568298 )
- Sony Optiarc AD-7283S-0B ( http://geizhals.at/deutschland/660813 )
Beim Sony blicke ich nicht ganz durch: http://www.sony-optiarc.eu/de/produkte/dvdlaufwerkedesktop/labelflashdvdwriter.html Wo genau liegen die Unterschiede? Ist der 7283 das "höchste/neueste" Laufwerk oder eher 7263S. Ich sehe nur das das 7263S 2MB Cache hat :D

Das sind aus meiner Sicht die (hoffentlich) aktuellsten und interessantesten Laufwerke der jeweiligen Hersteller...Ich muss zugeben ich hatte früher mal einen Plextor und als letztes einen Sony Optiarc, die immer sehr gut waren...
Aus der Liste tendiere ich zur Zeit am meisten zum Plextor oder LiteOn, da ihnen lt. Bewertungen ein leises Verhalten attestiert wurde...

Was meint ihr? Ich bin für jeden konsruktiven Beitrag wirklich sehr dankbar...Ich würde auch 10 Euro mehr ausgeben, aber ich habe bei meiner Rechnerche nur diese Klasse <30 Euro gefunden. ...

LG, Pash


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: [Hilfe] DVD-Brenner....eine aktuelle Übersicht
BeitragVerfasst: Sonntag 27. November 2011, 18:36 
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Montag 10. April 2006, 04:49
Beiträge: 8150
Wohnort: am Deich
pash0r hat geschrieben:
Aus der Liste tendiere ich zur Zeit am meisten zum Plextor oder LiteOn, da ihnen lt. Bewertungen ein leises Verhalten attestiert wurde...


nur zur Info, Plextor stellt selber keine Laufwerke mehr her --> es wird
woanders eingekauft und das Teure Plextor-LOGO draufgeklebt ;)

wenn ich mich nicht verlesen habe, dann steckt im Plextor PX-L890SA ein LiteOn
welcher genau --> Bild



_________________
BM Mitglied seit: 2002-02-27

Die Zensur ist das lebendige Geständnis der Großen, daß sie nur verdummte Sklaven treten, aber keine freien Völker regieren können.
Johann Nepomuk Nestroy

Auszeichnungen und Preise sind wie Hämorrhoiden. Früher oder später bekommt sie jedes Arschloch.
Billy Wilder
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: [Hilfe] DVD-Brenner....eine aktuelle Übersicht
BeitragVerfasst: Sonntag 27. November 2011, 19:49 
Brennmeister
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 18. September 2005, 16:40
Beiträge: 4800
pash0r hat geschrieben:
... die Brennqualität, die Güte der Schublade (nicht son klappriges Teil wenn möglich) und vorallem die Lautstärke beim Abspielen ...

Ich habe seit einiger Zeit den Optiarc AD-7260S in Betrieb und bin damit ganz zufrieden. Die Lautstärke beim Einlesen und Brennen ist zwar relativ hoch, dafür ist das Laufwerk beim Abspielen von VideoDVDs durchaus als leise zu bezeichnen. Die Verarbeitung ist für mich auch in Ordnung. Und da dir die Brennqualität am Herzen liegt, sollte noch erwähnt werden, dass du mit Sony/NEC/Optiarc Brennern auch die Qualität eines gebrannten Mediums überprüfen kannst.



_________________
Gigabyte GA-Z97X-UD3H ● Intel Xeon E3-1231 v3 ● ASUS ROG STRIX-GTX1070-O8G-GAMING ● Crucial Ballistix Sport 16GB DDR3-1600 ● Samsung SSD 850 EVO (500GB) ● Samsung SSD 860 EVO (500GB) ● HGST Deskstar NAS 3TB ● Cooler Master VS-Series V650SM (650W) ● ASUS Xonar DX ● ASUS BW-16D1HT ● Asus PB248Q ● Sharkoon T28 | @ Brennmeister seit 03.09.2002
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: [Hilfe] DVD-Brenner....eine aktuelle Übersicht
BeitragVerfasst: Sonntag 27. November 2011, 23:22 
War schon ein paarmal hier

Registriert: Donnerstag 3. November 2005, 19:48
Beiträge: 22
..blickt ihr denn da durch, welches das aktuelle Modell von Sony Optiarc ist?


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: [Hilfe] DVD-Brenner....eine aktuelle Übersicht
BeitragVerfasst: Sonntag 27. November 2011, 23:24 
War schon ein paarmal hier

Registriert: Sonntag 8. Oktober 2006, 18:02
Beiträge: 51
Im Plextor steckt der LiteOn, nur die Firmware ist offenbar etwas angepasst.
Für mich immer ein Grund dafür das Original zu kaufen.

Was das Überprüfen der Qualität betrifft ist das immer so eine Sache.
Unterschiede hören oder sehen tut man am Ende zu 99% nicht, da die Meisten am Ende ohnehin nicht die entsprechende Hardware bzw. das Equippment und nicht das entsprechende Gehör/Auge besitzen.
Es mag schön und gut sein sich über Scans auszutauschen und drüber zu diskutieren, mehr ist es wohl nicht.
Der Optiarc 7283S würde für mich aufgrund des 1MB Cache rausfallen.

Auch die Bestenliste bei Chip führt mittlerweile übrigends ein Lite On (324) an.
(Ob die momentan nur am Besten zahlen, ich weis nicht. Dagegen sprechen eigentlich die enormen Lieferprobleme beim 624).


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: [Hilfe] DVD-Brenner....eine aktuelle Übersicht
BeitragVerfasst: Montag 28. November 2011, 10:25 
Gefällt's hier richtig gut

Registriert: Freitag 4. November 2005, 15:05
Beiträge: 210
Wohnort: Monkey Island
pash0r hat geschrieben:
..blickt ihr denn da durch, welches das aktuelle Modell von Sony Optiarc ist?

Aktuelle Modellserie sind die Laufwerke mit der 28 drin (5280S, 7280S, 7283S) - die nächste Serie wird vermutlich Bezeichnungen wie 7290H haben. Einen Veröffentlichungstermin kenne ich aber noch nicht.

americo hat geschrieben:
Was das Überprüfen der Qualität betrifft ist das immer so eine Sache.
Unterschiede hören oder sehen tut man am Ende zu 99% nicht, da die Meisten am Ende ohnehin nicht die entsprechende Hardware bzw. das Equippment und nicht das entsprechende Gehör/Auge besitzen. Es mag schön und gut sein sich über Scans auszutauschen und drüber zu diskutieren, mehr ist es wohl nicht.

Hier geht es nicht um hörbare oder sichtbare Unterschiede, sondern um Rohlinge die möglicherweise nach kurzer Zeit nicht mehr lesbar sind, weil die Fehlerrate zu hoch ist und der Rohling weiter altert. Außerdem gibt es auch Leute, die einen Rohling für Datensicherungen verwenden. Während es bei Bild- und Tonaufzeichnungen sicherlich nicht ganz so tragisch ist, wenn mal ein Bit "umkippt", bei Datensicherungen kann das allerdings schon fatal sein.

Zitat:
Der Optiarc 7283S würde für mich aufgrund des 1MB Cache rausfallen.

Welchen Nachteil erwartest Du dadurch genau?



_________________
Flash or dump your Optiarc and NEC DVD burner firmware on Mac, Windows, DOS or Linux with Binflash.

Visit Liggys and Dees Optiarc and NEC site for info about Optiarc and NEC drives, firmwares and tools.
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: [Hilfe] DVD-Brenner....eine aktuelle Übersicht
BeitragVerfasst: Montag 28. November 2011, 12:34 
War schon ein paarmal hier

Registriert: Sonntag 8. Oktober 2006, 18:02
Beiträge: 51
hi liggy,
ich kenne die "probleme und befürchtungen", dass rohlinge nach einer bestimmten zeit nicht mehr lesbar sein sollen aus dem audio bereich.
auch die "jitterproblematik" kenne ich nur zu gut.

evtl. hatte ich noch niemals solche probleme, weil ich mir meistens 0815 rohlinge von lidl, aldi etc. gekauft habe und weil ich bisher diesbezüglich auch immer glück mit der hardware hatte.
(benq dw 1620, plextor 48/24/48A, toshiba sd 1712 etc...)

mit datensicherung via cd/dvd- abseits von multimedia habe ich nicht viel am hut, aber dass durch alterung bits "umkippen"?
durch alterung kann jedenfalls kein bit verlorengehn, es sei denn der rohling verändert sich mechanisch.

in dem fall helfen dann aber "die besten brenner" und die fehlerrate am ende auch nix mehr fürchte ich. (als nicht brenn profi!!!)

was der cache bei brennern bewirkt, dazu kann man googeln,
tatsache ist, dass 1mb wohl aber doch eine ziemliche ausnahme ist wenn ich das richtig sehe.


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: [Hilfe] DVD-Brenner....eine aktuelle Übersicht
BeitragVerfasst: Montag 28. November 2011, 12:38 
War schon ein paarmal hier

Registriert: Donnerstag 3. November 2005, 19:48
Beiträge: 22
So Leute,

ich danke euch für die Hilfestellungen und Empfehlungen...
Ich habe mich jetzt für den Sony Optiarc AD-7283S-0B entschieden... Ich bin die letzten Jahre immer gut mit dieser Marke gefahren und das LiteOn 624er LW ist sowieso sehr sehr schlecht lieferbar aufgrund der "XBox360-Sache".
Ich denke man kann auch nicht mehr viel falsch machen mit den DVD-Brenner...Aber ein BR-Laufwerk mit DVD-Brenner lohnt sich bei mir einfach nicht und wäre absolut rausgeworfenes Geld...

Grüße und Danke nochmal, Pash


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: [Hilfe] DVD-Brenner....eine aktuelle Übersicht
BeitragVerfasst: Dienstag 29. November 2011, 10:13 
Gefällt's hier richtig gut

Registriert: Freitag 4. November 2005, 15:05
Beiträge: 210
Wohnort: Monkey Island
americo hat geschrieben:
evtl. hatte ich noch niemals solche probleme, weil ich mir meistens 0815 rohlinge von lidl, aldi etc. gekauft habe und weil ich bisher diesbezüglich auch immer glück mit der hardware hatte.

Mit DVD-Rohlingen von Aldi bin ich schon mal böse reingefallen. Seitdem nur noch Verbatims aus Luxemburg. Kosten weniger und sind besser.

Zitat:
mit datensicherung via cd/dvd- abseits von multimedia habe ich nicht viel am hut, aber dass durch alterung bits "umkippen"?
durch alterung kann jedenfalls kein bit verlorengehn, es sei denn der rohling verändert sich mechanisch.

Deswegen habe ich das Umkippen auch in Anführungszeichen gesetzt. Ich hatte aber zumindest schon Rohlinge, bei denen sich der Dye (also die Farbschicht) von Violett nach Braun verfärbt hat. Der Rohling war dann auch nicht mehr lesbar.

Ich teste mittlerweile die Fehlerrate von jedem gebrannten Rohling und wenn mir die Werte zu hoch sind und ich die Daten für wichtig halte, dann wird noch mal gebrannt.

Zitat:
was der cache bei brennern bewirkt, dazu kann man googeln,
tatsache ist, dass 1mb wohl aber doch eine ziemliche ausnahme ist wenn ich das richtig sehe.

Ich vermute, daß es bei modernen PCs keinen wirklichen Unterschied mehr macht, ob nun 1 oder 2 MB Cache vorhanden sind. Die Festplatten können Daten in der Regel schnell genug liefern und wenn es doch mal hängt, macht der Unterschied zwischen 1 MB und 2 MB auch nur noch selten was aus.

Aber klar: Im Endeffekt geht es darum, Geld für 1 MB Cache einzusparen.



_________________
Flash or dump your Optiarc and NEC DVD burner firmware on Mac, Windows, DOS or Linux with Binflash.

Visit Liggys and Dees Optiarc and NEC site for info about Optiarc and NEC drives, firmwares and tools.
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: [Hilfe] DVD-Brenner....eine aktuelle Übersicht
BeitragVerfasst: Dienstag 29. November 2011, 11:23 
War schon ein paarmal hier

Registriert: Donnerstag 3. November 2005, 19:48
Beiträge: 22
also geht der Sony Optiarc AD-7283S-0B zurück?

Und ich bestelle dann welchen?! :D


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: [Hilfe] DVD-Brenner....eine aktuelle Übersicht
BeitragVerfasst: Dienstag 29. November 2011, 12:00 
Gefällt's hier richtig gut

Registriert: Freitag 4. November 2005, 15:05
Beiträge: 210
Wohnort: Monkey Island
Also ich würde den AD-7283S behalten. Kenne keine bessere Alternative :swank:

Vielleicht könntest Du wenn Du das Laufwerk hast auch die Firmware auslesen und mir zukommen lassen. Habe bisher nur Patches für den AD-7280S im Angebot, der 7283 fehlt noch.



_________________
Flash or dump your Optiarc and NEC DVD burner firmware on Mac, Windows, DOS or Linux with Binflash.

Visit Liggys and Dees Optiarc and NEC site for info about Optiarc and NEC drives, firmwares and tools.
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: [Hilfe] DVD-Brenner....eine aktuelle Übersicht
BeitragVerfasst: Dienstag 29. November 2011, 21:12 
War schon ein paarmal hier

Registriert: Donnerstag 3. November 2005, 19:48
Beiträge: 22
klar mach ich gerne...womit bzw. wie lese ich die Firmware denn aus um sie zu speichern?


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: [Hilfe] DVD-Brenner....eine aktuelle Übersicht
BeitragVerfasst: Dienstag 29. November 2011, 23:17 
Gefällt's hier richtig gut

Registriert: Freitag 4. November 2005, 15:05
Beiträge: 210
Wohnort: Monkey Island
Auslesen kannst Du mit Binflash (Link in meiner Signatur). Mit der Win32 GUI Version sollte das eigentlich selbsterklärend sein. Ansonsten gibt's auch eine Anleitung - die brauchst Du nur bis zum Punkt "Alte Firmware sichern" durchzugehen.



_________________
Flash or dump your Optiarc and NEC DVD burner firmware on Mac, Windows, DOS or Linux with Binflash.

Visit Liggys and Dees Optiarc and NEC site for info about Optiarc and NEC drives, firmwares and tools.
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: [Hilfe] DVD-Brenner....eine aktuelle Übersicht
BeitragVerfasst: Mittwoch 30. November 2011, 13:54 
War schon ein paarmal hier

Registriert: Sonntag 8. Oktober 2006, 18:02
Beiträge: 51
nachdem das lite on 624 endgültig kaum noch zu bekommen sein wird, würde mich mal interessieren, was der unterschied zwischen dem optiarc 63 und dem "neuern" 83 ist ausser dem cache und ob es evtl. nicht besser ist sich dann gleich das 63 zu kaufen?


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: [Hilfe] DVD-Brenner....eine aktuelle Übersicht
BeitragVerfasst: Mittwoch 30. November 2011, 15:20 
Gefällt's hier richtig gut

Registriert: Freitag 4. November 2005, 15:05
Beiträge: 210
Wohnort: Monkey Island
Die AD-x28xS Serie benutzt einen neueren Chipsatz (ich glaube SCOMBO9) als die AD-x26xS serie (müßte SCOMBO8 sein). Welcher von beiden jetzt beim Brennen besser oder schlechter ist, kann ich nicht sagen, aber es ist halt einfach die neue Modellreihe.



_________________
Flash or dump your Optiarc and NEC DVD burner firmware on Mac, Windows, DOS or Linux with Binflash.

Visit Liggys and Dees Optiarc and NEC site for info about Optiarc and NEC drives, firmwares and tools.
Offline
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 Seite 1 von 2 [ 24 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

cron