Aktuelle Zeit: Sonntag 25. August 2019, 06:35

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




 Seite 1 von 1 [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Excel Probleme - wieso ist es zu langsam?
BeitragVerfasst: Dienstag 28. August 2018, 13:54 
Gerade hereingestolpert

Registriert: Dienstag 28. August 2018, 13:45
Beiträge: 1
Hallochen,

ich nutze Excel für die Erstellung von Monatsabschluss Reportings. Normalerweise geht das automatisch, ich gebe die Daten ein und klicke und habe das Reporting erstellt.

Nun will ich das für den August machen und plötzlich ist Excel extrem langsam und stürzt sogar ab. Ich habe für diesen Monat zum ersten mal zwei Listen ineinander gefügt, um nicht mehr 2 verschiedene Reportings erstellen zu müssen, sondern bei einem bleiben zu können.
Einmal hat es funktioniert, aber die Werte stimmten leider nicht.

Kann es vielleicht daran liegen, dass ich Excel auf dem Mac nutze? Ich bin selbstständig und musste mir meine Kenntnisse selbst antrainieren/anlernen. Muss ich die Berechnung auf manuell stellen?

Eigentlich sollte Excel nicht so langsam sein, oder?


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Excel Probleme - wieso ist es zu langsam?
BeitragVerfasst: Mittwoch 29. August 2018, 20:34 
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 17. September 2005, 18:23
Beiträge: 20558
Wohnort: in de Palz
Hast Du in letzter Zeit mal neue Programme aufgespielt, die eventuell im Hintergrund laufen und Deinen Rechner ausbremsen?


Gruss
Fuxe



_________________
Schreib Dein Leben auf ein Stück Papier und warte bis die Zeit vergeht...

Denon und Akai- das teuflische Duo :devil:
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Excel Probleme - wieso ist es zu langsam?
BeitragVerfasst: Donnerstag 30. August 2018, 13:05 
Gerade hereingestolpert

Registriert: Mittwoch 25. Juli 2018, 13:37
Beiträge: 3
Hallo,

also ich kenne das Problem eigentlich nur, wenn Excel zehn Millionen Datensätze analysieren und Zusammenhänge finden soll. Da du nur Monatsabschlüsse erstellst und wahrscheinlich nicht in einem Großunternehmen arbeitest, dürfte dies ja nicht zutreffen.

Laut: https://www.industry-press.com/business ... tools/gibt es aber genügend extra Tools, die man laufen lassen kann, eben weil die Filter- und Sortiermechanismen bei Excel sehr umständlich sind. Mining Tools
Data Analytics, Intelligence Tools etc... alles auf dem Markt verfügbar. Schau doch mal da.

Insgesamt frage ich mich aber schon, warum du nicht gleich auf eine FiBu App oder Software zurück greifst?
Gibt doch auch gute auf dem Markt, die sind übersichtlicher.


Offline
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 Seite 1 von 1 [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

cron