[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4918: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3947)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4920: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3947)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4921: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3947)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4922: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3947)
Brennmeister - The Community • Abendfüllender Brennvorgang mit LiteOn DH20A4P : Brenn-Hardware
Aktuelle Zeit: Freitag 21. Juni 2024, 03:25

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




 Seite 1 von 1 [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Abendfüllender Brennvorgang mit LiteOn DH20A4P
BeitragVerfasst: Freitag 12. August 2011, 06:25 
Gefällt's hier richtig gut

Registriert: Donnerstag 31. Januar 2008, 14:41
Beiträge: 187


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Abendfüllender Brennvorgang mit LiteOn DH20A4P
BeitragVerfasst: Freitag 12. August 2011, 08:27 
Brennmeister ehrenhalber
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 21. Mai 2006, 20:09
Beiträge: 1482
firefox und thunderbird profile sind offenbar sehr speziell aufgebaut . nur schon das gewöhnliche kopieren (in ein backupverzeichnis auf einer anderen platte) wird nur sehr langsam ausgeführt im vergleich zu "normalen" kopiervorgängen . als abhilfe sehe ich nur eine : erstmal ein image anlegen , das sollte dann eigentlich problemlos gebrannt werden können .



_________________
.
früher war eh alles viel besser

LiteOn iHAS120 , Plextor 716SA , Pioneer DVR 112 D@L , BenQ DW 1650 , LG GGC-H20L
(Plextor Premium , Pioneer 115 D , Plextor 712SA , BenQ EW 164B , Plextor 708-UF , Plextor W2410 , LiteOn 52327S)
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Abendfüllender Brennvorgang mit LiteOn DH20A4P
BeitragVerfasst: Freitag 12. August 2011, 10:05 
Gefällt's hier richtig gut

Registriert: Donnerstag 31. Januar 2008, 14:41
Beiträge: 187
Danke, guter Tip,ich würde aber trotzdem gern noch testen, wieweit ich diesem Brand jetzt trauen kann. Gibt es einen Trick, wie man einen Qualiscan beider Layer für eine DL-DVD machen kann?


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Abendfüllender Brennvorgang mit LiteOn DH20A4P
BeitragVerfasst: Freitag 12. August 2011, 10:44 
Brennmeister ehrenhalber
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 21. Mai 2006, 20:09
Beiträge: 1482
bei mir geht das scannen auf beiden layern (hab's zwar schon ewig nicht mehr gemacht , da ich kaum eine handvoll dual-rohlinge gebrannt habe bisher) ...

mit welcher version machst du's denn ?



_________________
.
früher war eh alles viel besser

LiteOn iHAS120 , Plextor 716SA , Pioneer DVR 112 D@L , BenQ DW 1650 , LG GGC-H20L
(Plextor Premium , Pioneer 115 D , Plextor 712SA , BenQ EW 164B , Plextor 708-UF , Plextor W2410 , LiteOn 52327S)
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Abendfüllender Brennvorgang mit LiteOn DH20A4P
BeitragVerfasst: Freitag 12. August 2011, 11:06 
Gefällt's hier richtig gut

Registriert: Donnerstag 31. Januar 2008, 14:41
Beiträge: 187


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Abendfüllender Brennvorgang mit LiteOn DH20A4P
BeitragVerfasst: Samstag 13. August 2011, 05:11 
Brennmeister ehrenhalber
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 21. Mai 2006, 20:09
Beiträge: 1482
ich arbeite noch mit der für den ihas optimierten/modifizierten 4.7.7.16 . muss aber bei gelegenheit mal einen gebrannten dual-rohling suchen und schaun , was mein aktueller scanner damit macht . wie gesagt , ist ein weilchen her , dass ich sowas gescannt/gebrannt habe . vielleicht war das sogar noch mit dem vorgängermodell ...



_________________
.
früher war eh alles viel besser

LiteOn iHAS120 , Plextor 716SA , Pioneer DVR 112 D@L , BenQ DW 1650 , LG GGC-H20L
(Plextor Premium , Pioneer 115 D , Plextor 712SA , BenQ EW 164B , Plextor 708-UF , Plextor W2410 , LiteOn 52327S)
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Abendfüllender Brennvorgang mit LiteOn DH20A4P
BeitragVerfasst: Samstag 13. August 2011, 09:58 
Brennmeisteranwärter
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 11. April 2006, 00:42
Beiträge: 815
Ich habe den gleichen Brenner (LiteOn DH20A4P).
Grundsätzlich brenne ich auch immer weniger (höchstens noch für die Familie bzw. Freunde und Bekannte).

Bei mir kommt der Brenner beim Scannen mit Nero CD/DVD Speed auch so gut wie nie weiter als bis zum Ende des ersten Layers.
Man kann sich dann aber mit einem Trick behelfen:
Wenn man die Layer-Break Position kennt (sprich die Größe des ersten Layers in MB), dann gibt man in Nero CD/DVD Speed dies + 1 MB als Start Offset an (dann scannt er den zweiten Layer).

Ganz wichtig:
Ich hatte in der Vergangenheit mit dem LiteOn DH20A4P schon ein paar Dutzend DL-Rohlinge (stets Verbatim) als Video DVD gebrannt (mit IMGburn jeweils auf dem aktuellsten stand).
Neuerdings musste ich leider feststellen, dass bei rund 50 Prozent der Brände der Layer-Break vermurkst wird (sprich unlesbar am Layer-Break -> auch sofort feststellbar wenn man so etwas mit DVDShrink bzw. Nero Recode beim Öffnen kurz analysiert, dann ist am Layer-Break Ende im Gelände).
Das ist zum ersten mal vor zwei, drei Monaten aufgetreten.
Alle davor gebrannten DL sind dagegen in Ordnung.
Deshalb benutze ich den LiteOn DH20A4P zum Brennen von DL mittlerweile grundsätzlich nicht mehr !

Also Double-Layer Brände mit dem LiteOn DH20A4P ist so 'ne Sache.
Blindlings darauf vertrauen würde ich nicht, sondern das unbedingt scannen (siehe oben wie man auch den zweiten Layer bekommt) bzw. alternativ einen einfachen Einlese-Test der gesamten DL DVD machen (ich benutze dafür immer noch eine uralte CD Check Version).

SL (Verbatim) scanne ich nicht.
Das sollte alles immer irgendwie im grünen Bereich sein (mit dem DH20A4P) .
DL (insbesondere wohl neuerdings auch bei Verbatim nachlassende bzw. stark schwankende Qualität) sollte man jedoch unbedingt überprüfen.

Entsorgen würde ich den DH20A4P nicht, denn er scheint sich hervorragend für das präzise (+ sehr schnelle !) Einlesen von Audio CDs zu eignen, siehe hier:
audio-cd-brennen-und-wieder-einlesen-test-t17692.html



_________________
Theoretisch sind Theorie und Praxis gleich - praktisch nicht.

"There is no Garbo, there is no Dietrich, there is only Louise Brooks !"
Offline
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 Seite 1 von 1 [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

cron