Aktuelle Zeit: Montag 16. September 2019, 14:54

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




 Seite 2 von 2 [ 20 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: PC zickt beim einschalten
BeitragVerfasst: Dienstag 11. Juni 2019, 10:17 
Brennmeister ehrenhalber
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 18. September 2005, 11:35
Beiträge: 1490
Bequiet Meint ich soll das Netzteil einsenden und testen lassen. War aber ne Standart Antwort.



_________________
MSi B450 Gaming Plus
AMD RYZEN 3600 - SSD Crucial MX 500 500 GB. 2x2TB Seagate HDD - Netzteil Seasonic Focus 550 Watt . - Kühler Coolermaster Hyper 212 LED
2 x 8 GB Crucial Ballistix Sport LT @ 3600 cl16 - Gigabyte G1 Gaming 1080 @ 2000/5500 MHZ @ 1 Volt
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: PC zickt beim einschalten
BeitragVerfasst: Mittwoch 12. Juni 2019, 22:53 
Brennmeister
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 18. September 2005, 16:40
Beiträge: 4725
Mongoo hat geschrieben:
Bequiet Meint ich soll das Netzteil einsenden und testen lassen. War aber ne Standart Antwort.

Und ich befürchte, dass sich dann herausstellt, dass das Netzteil in Ordnung ist und du eventuell dann noch ne Rechnung bekommst.



_________________
Gigabyte GA-Z97X-UD3H ● Intel Xeon E3-1231 v3 ● ASUS ROG STRIX-GTX1070-O8G-GAMING ● Crucial Ballistix Sport 16GB DDR3-1600 @ CL9-9-9-24 ● Samsung SSD 850 EVO (250GB) ● HGST Deskstar NAS 3TB ● Cooler Master VS-Series V650SM (650W) ● ASUS Xonar DX ● LG BH16NS55 ● Asus PB248Q ● Sharkoon T28 | @ Brennmeister seit 03.09.2002
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: PC zickt beim einschalten
BeitragVerfasst: Freitag 14. Juni 2019, 00:01 
Brennmeisteranwärter

Registriert: Dienstag 15. November 2005, 20:22
Beiträge: 587
Wohnort: allgäu
BQ ist eher als kulant bekannt, aber wir werden sehen..............


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: PC zickt beim einschalten
BeitragVerfasst: Sonntag 7. Juli 2019, 06:21 
Brennmeister ehrenhalber
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 18. September 2005, 11:35
Beiträge: 1490
Hab jetzt doch die Kiste zerlegt um an die BIOS Batterie zu kommen. Die hatte 2,08 Volt.
Auch hab ich eine BIOS Version höher eingespielt. Jetzt läuft wieder alles.

Komisch.

Es war schon so schlimm das ich jedes Mal beim Starten das BIOS resetten musste.



_________________
MSi B450 Gaming Plus
AMD RYZEN 3600 - SSD Crucial MX 500 500 GB. 2x2TB Seagate HDD - Netzteil Seasonic Focus 550 Watt . - Kühler Coolermaster Hyper 212 LED
2 x 8 GB Crucial Ballistix Sport LT @ 3600 cl16 - Gigabyte G1 Gaming 1080 @ 2000/5500 MHZ @ 1 Volt
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: PC zickt beim einschalten
BeitragVerfasst: Donnerstag 15. August 2019, 16:20 
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 17. September 2005, 18:23
Beiträge: 20558
Wohnort: in de Palz
2,08 Volt ist auch kurz vorm Kollaps.
Da braucht die Spannung bloss noch ein paar Zehntel einzubrechen und dann ist Feierabend.

Gruß
Fuxe



_________________
Schreib Dein Leben auf ein Stück Papier und warte bis die Zeit vergeht...

Denon und Akai- das teuflische Duo :devil:
Offline
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 Seite 2 von 2 [ 20 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu: