Aktuelle Zeit: Dienstag 10. Dezember 2019, 09:24

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




 Seite 1 von 1 [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Wie ineinander verkeilte Edelstahl-Behälter wieder trennen?
BeitragVerfasst: Sonntag 24. November 2019, 19:31 
Brennmeister
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 18. September 2005, 16:40
Beiträge: 4728
Nabend zusammen,

ich habe gerade das folgende Problem: Ich habe zwei GN-Behälter so wie diese hier, von denen einer ofenwarm und einer nur zimmerwarm war, ineinander gestapelt. Nach etwa 10 Minuten hat sich der ofenwarme Behälter, in den ich den anderen Behälter hineingestellt hatte, anscheinend soweit zusammengezogen, dass beide Behälter nun komplett ineinander verkeilt sind. Ich bekomme die beiden Behälter also nicht mehr auseinander, selbst mit Hebelwirkung nicht. Beim Ansetzen eines Hebels verbiegt sich sogar schon das Material am Rand des oberen Behälters.

Kann man da noch was machen? Ich habe schon versucht, den unteren Behälter wieder zu dehnen, indem ich kochendes Wasser eingefüllt habe, was deshalb ging, weil der obere Behälter u. a. an der Unterseite perforiert ist. Aber auch das hat nicht geholfen Bild



_________________
Gigabyte GA-Z97X-UD3H ● Intel Xeon E3-1231 v3 ● ASUS ROG STRIX-GTX1070-O8G-GAMING ● Crucial Ballistix Sport 16GB DDR3-1600 @ CL9-9-9-24 ● Samsung SSD 850 EVO (250GB) ● HGST Deskstar NAS 3TB ● Cooler Master VS-Series V650SM (650W) ● ASUS Xonar DX ● LG BH16NS55 ● Asus PB248Q ● Sharkoon T28 | @ Brennmeister seit 03.09.2002
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wie ineinander verkeilte Edelstahl-Behälter wieder trenn
BeitragVerfasst: Sonntag 24. November 2019, 23:09 
Brennmeisteranwärter

Registriert: Dienstag 15. November 2005, 20:22
Beiträge: 587
Wohnort: allgäu
eiswürfelwasser in den oberen. vielleicht er sich etwas zusammen.


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wie ineinander verkeilte Edelstahl-Behälter wieder trenn
BeitragVerfasst: Montag 25. November 2019, 00:37 
Brennmeister ehrenhalber
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 18. September 2005, 11:35
Beiträge: 1491
Genau den inneren kühlen und den äußeren erhitzen und immer schon ziehen dabei



_________________
MSi B450 Gaming Plus
AMD RYZEN 3600 - SSD Crucial MX 500 500 GB. 2x2TB Seagate HDD - Netzteil Seasonic Focus 550 Watt . - Kühler Coolermaster Hyper 212 LED
2 x 8 GB Crucial Ballistix Sport LT @ 3600 cl16 - Gigabyte G1 Gaming 1080 @ 2000/5500 MHZ @ 1 Volt
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wie ineinander verkeilte Edelstahl-Behälter wieder trenn
BeitragVerfasst: Montag 25. November 2019, 19:38 
Brennmeister
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 18. September 2005, 16:40
Beiträge: 4728
Danke für eure Tipps! :up: Auseinander bekommen habe die Behälter letztendlich doch noch durch das Aufhebeln der Behälter an deren Längesseite mit einem Wetzstahl, was mein letzter Versuch war, bevor ich das Kühlen ausprobieren wollte, aber nächstes Mal fange ich dann direkt mal mit den Eiswürfeln an, was sicherlich ein schonenderes Verfahren ist.



_________________
Gigabyte GA-Z97X-UD3H ● Intel Xeon E3-1231 v3 ● ASUS ROG STRIX-GTX1070-O8G-GAMING ● Crucial Ballistix Sport 16GB DDR3-1600 @ CL9-9-9-24 ● Samsung SSD 850 EVO (250GB) ● HGST Deskstar NAS 3TB ● Cooler Master VS-Series V650SM (650W) ● ASUS Xonar DX ● LG BH16NS55 ● Asus PB248Q ● Sharkoon T28 | @ Brennmeister seit 03.09.2002
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wie ineinander verkeilte Edelstahl-Behälter wieder trenn
BeitragVerfasst: Samstag 30. November 2019, 02:32 
Ehrenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 11. September 2005, 11:48
Beiträge: 2180
Wohnort: Far Far Away :-)
kälte/wärme ist immer eine gute Methode
so pressen wir auch Lager ineinander, das was drauf kommt wird erwärmt damit es sich ausdehnt und sich dann zusammen zieht, presspassung :-)

so kann man diese auch immer wieder lösen wie deine Behälter zb und wie richtig beschrieben auseinander zu bekommen



_________________
Mein System

Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!
Offline
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 Seite 1 von 1 [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu: