Aktuelle Zeit: Sonntag 11. April 2021, 23:07

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




 Seite 1 von 1 [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: A8n-Sli und athlon 64 3000+ wie übertakten!?
BeitragVerfasst: Dienstag 27. September 2005, 17:34 
War schon ein paarmal hier

Registriert: Sonntag 18. September 2005, 00:32
Beiträge: 38
Wohnort: NRW
Hallo zusammen,ich hab mir das a8n-sli gekauft,und dazu den athlon 64 3000+(Venice).Nun wollte ich im Bios den Multi hochstellen,da musste ich aber leider feststellen das ich diesen nur bis 9x einstellen kann,das ist doch nicht normal oder !?Hat hier jemand zufällig das gleiche Board?

Für was genau ist eigentlich der HTT-Multi,diesen haben ich 4x gestellt?ist das richtig so und was bewirkt dieser mutli!?

Den FSB hab ich auf 200mhz gelassen,würd schon gerne über den multi übertaken!

Achso,ich hab mir noch eine 6800er von Asus gegönnt,wie kann man dort die restlichen 4 Pipelines freischalten!?


MFG XeonKing!!!


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Dienstag 27. September 2005, 18:26 
Brennmeister ehrenhalber
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 18. September 2005, 13:05
Beiträge: 1610
Wohnort: Bonn
Schau mal bei http://www.ocinside.de/index_d.html vorbei. Dort im Forum solltest Du alle Infos bekommen.
Gehe zu Hardware, der AMD Overclocking Guide ist gleich der 3. Thread.
Auch findest Du im Forum Grafikkarten OC.


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Dienstag 27. September 2005, 18:33 
Brennmeister ehrenhalber
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 17. September 2005, 19:03
Beiträge: 1984
Wohnort: C:\Windows\system32
Der Multiplikator ist bei allen 64ern nach oben hin gelockt (Ausnahme FX). Beim 3000er max 9x. Du kannst also nur übern "FSB" übertakten.

Du kannst guten Gewissens den FSB erstmal auf 250 Mhz stellen, allerdings musst du den HT-Bus dann auf 4x runterstellen ( 4x250 = 1000 Mhz). Mehr als 1000 Mhz sind hier nicht anzuraten. Somit hast du schonmal das Niveau eines 3500ers. Du kannst dich auch höher tasten, nur immer den HT-Bus-Teiler immer runtersetzen, so dass dieser nicht über 1000 Mhz kommt.

Parallel dazu musst du auch immer den RAM-Teiler runtersetzen, sofern du keinen Overclocking-RAM a la DDR600 verwendest. Denn wenn der RAM im BIOS auf DDR400 steht, wird er genauso hoch getaktet wie der FSB ist. Kannst ja die Latenzen hoch setzen, dann macht der RAM auch höheren Takt mit. Aber generell gilt: Nur sehr guten bzw Overclocking-RAM verwenden.



_________________
C2Quad Q6600, Gigabyte GA-965P-DS4, 2 x 2048MB G.Skill DDR2 PC2-6400, GTX 550 Ti,
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Donnerstag 29. September 2005, 03:22 
War schon ein paarmal hier

Registriert: Sonntag 18. September 2005, 00:32
Beiträge: 38
Wohnort: NRW
Danke schön,das mit dem takten hat geklappt.Ich hab 2GB DDR 400 von Geil!

Aber mal ne andere frage,ich hab zur zeit im idle modus zwischen 45 und 48grad auf der grakka(6800),dort steht im nividia menü,also unter eigenschaften,erweitert......also der schwellwert ist bei 125 grad angegeben,wo dann der takt vermindert wird,ist das nicht ein bisschen hoch!?Wenn ja,wo kann ich den verändern.beim schwellwert selber geht es nicht,dort der wert ist gefixt!!!

Und ich hab keine brauchbare anleitung gefunden wie ich die restlichen 4 pipelines freischalten kann,weiß jemand wie das geht oder woher ich eine vernünftige anleitung,möglichst auf deutsch beziehen kann!?


MFG XeonKing!!!


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Donnerstag 29. September 2005, 20:02 
Brennmeister ehrenhalber
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 17. September 2005, 19:03
Beiträge: 1984
Wohnort: C:\Windows\system32
Den Wert kannst du nur verändern, wenn du das BIOS der Karte mit nem BIOS-Editor veränderst und wieder aufspielst.

Bei den 6800ern in PCI-E kann man, glaub ich, die Pipes nicht freischalten.
Glaub das geht nur bei AGP. Bin mir aber nicht sicher.



_________________
C2Quad Q6600, Gigabyte GA-965P-DS4, 2 x 2048MB G.Skill DDR2 PC2-6400, GTX 550 Ti,
Offline
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 Seite 1 von 1 [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

cron