Aktuelle Zeit: Freitag 9. Dezember 2022, 21:42

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




 Seite 1 von 1 [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: ASUS Rampage V Extreme -> Kein booten vom USB Stick
BeitragVerfasst: Freitag 18. November 2022, 20:43 
Co-Admin
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 17. September 2005, 18:23
Beiträge: 9878
Wohnort: Schwabaland
Moin,

nachdem ich das ursprüngliche Formatierungsproblem in den Griff bekommen habe, bekomm ich mein Mainboard (ASUS Rampage V Extreme mit neuestem BIOS) nicht dazu vom USB Stick zu booten.

Nach allgemeinen Internet Recherchen habe ich den USB Stick zumindest mal in die Bootreihenfolge bekommen. Egal wie ich diese aber ändere, ich komme nur immer wieder ins BIOS zurück. Mit meiner Win7 DVD kann ich zwar vom DVD LW booten (daher schließe ich n Mainboard-Defekt aus?) Das erkennt dann aber die neue SSD nicht.


Ich dreh hier noch am Rad. Hab schon so viele PCs neu installiert, aber solche Probleme hatte ich noch nie :( Der Stick wurde erst vor knapp 2 Wochen mit dem MediaCreation Tool von M$ erstellt, ist also funktionsfähig.

Hoffentlich weiß jemand Rat
Jan



_________________
„Der Mensch erfand die Atombombe, doch keine Maus der Welt würde eine Mausefalle konstruieren.“

Albert Einstein
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ASUS Rampage V Extreme -> Kein booten vom USB Stick
BeitragVerfasst: Samstag 19. November 2022, 12:27 
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Montag 10. April 2006, 04:49
Beiträge: 8142
Wohnort: am Deich
Moin fridge,

Die Bootreihenfolge ist doch egal, einfach die NVMe SSD als Startlaufwerk auswählen.

Im BIOS CSM vollständig deaktivieren.

USB-Stick muss in Fat32 formatiert sein, mal überprüfen...

Beim einschalten des PC's die F8 Taste mehrmals schnell drücken...

dann sollte das Boot Menü erscheinen und dein USB-Stick sollte 2X im Boot Menü
zu sehen sein, hier wählst du den Stick mit dem Zusatz UEFI aus...

Wenn Windows alle installations-dateien kopiert hat und neu startet
kannst Du den Stick raus ziehen...

Gruß tuti^^

PS: falls weiter Probleme gibt im BIOS oder bei der Installation
einfach mal ein Foto mit dem Handy schießen ;)

PPS: im BIOS unter "Onboard Devices Configuration"
PCIEx8_4- und M.2-Konfiguration von Auto auf M.2 stellen...



_________________
BM Mitglied seit: 2002-02-27

Die Zensur ist das lebendige Geständnis der Großen, daß sie nur verdummte Sklaven treten, aber keine freien Völker regieren können.
Johann Nepomuk Nestroy

Auszeichnungen und Preise sind wie Hämorrhoiden. Früher oder später bekommt sie jedes Arschloch.
Billy Wilder
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ASUS Rampage V Extreme -> Kein booten vom USB Stick
BeitragVerfasst: Sonntag 20. November 2022, 01:24 
Brennmeisteranwärter

Registriert: Dienstag 15. November 2005, 20:22
Beiträge: 598
Wohnort: allgäu
für das firstbootmenue ist auch oft F12.


Offline
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 Seite 1 von 1 [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu: